LIT Verlag Zum LIT Webshop


Aktuelles - Anglistik/Amerikanistik

Neuerscheinungen im Fachbereich

3-643-90845-2
6. int. Huxley-Symposium, Almeria April 2017 24.03.2017
Der Herausgeber Prof. Bernfried Nugel (WWU Münster) präsentiert die internationale Reihe „Human Potentialities“. Studien zu Aldous Huxley & zeitgenössischer Kultur und sowie innerhalb der Serie Aldous Huxley Annual den Band Bernfried Nugel, Aldous Huxley Annual. Das sechste International Aldous Huxley Symposiums steht unter dem Thema ALDOUS HUXLEY IN EUROPE. Nähere Information über Huxley Forschungsstelle der WWU Münster, c/o Prof. Dr. Bernfried Nugel nugel@uni-muenster.de Tgaungskoordination über Prof. Jesús Isaías Gómez López, Univ. ALMERÍA, 19-21 April, 2017
3-643-11263-7
Jahrestagung der AEM 18.09.2016
"Auf Augenhöhe - zur Bedeutung der Menschenwürde in Medizin und Gesundheitswesen": bei der Jahrestagung der Akademie für ETHIK IN DER MEDIZIN präsentiert der LIT Verlag das aktuelle Programm: vgl. die kompakte Übersicht LIT aktuell Medizinethik.
Unter den Titeln heben wir hervor
Zwischen Parteilichkeit und Gerechtigkeit
Forschung an humanen embryonalen Stammzellen

22.-24.09.2016, Universität Bielefeld,
3-643-90698-4
Aktuelles Huxley Annual liegt vor 01.03.2016
Aldous Huxleys Schriften sind auch im 21. Jahrhundert immer noch modern und aussagekräftig. Dies belegt Jahr für Jahr das Aldous Huxley Annual. Das aktuelle Jahrbuch ist nun erschienen: Aldous Huxley Annual Volume 14 (2014). Es ist ab sofort überall erhältlich und kostet 39,90 EUR.
3-643-90587-1
Aktuelles Huxley Annual liegt vor 03.12.2014
Aldous Huxleys Schriften sind auch im 21. Jahrhundert immer noch modern und aussagekräftig. Dies belegt Jahr für Jahr das Aldous Huxley Annual. Das aktuelle Jahrbuch ist nun erschienen: Aldous Huxley Annual Volume 12/13. Es ist ab sofort überall erhältlich und kostet 39,90 EUR
3-643-12801-0
Shakespeare in der Realschule 14.11.2014
"Shakespeare in der Realschule auf Englisch inszenieren ... das ist doch viel zu schwierig", heißt es oftmals von Lehrkräften an deutschen Schulen. Die Anglistin Jenny Passon hat dies in ihrer Dissertation widerlegt. Die ausgebildete Englischlehrerin und Theaterpädagogin entwickelt das Konzept einer English Theare Class (ETC), das einen didaktischen Aufbau einer Inszenierung mit Textvorlage sowie eine mögliche Unterrichtsstruktur enthält. In Ihrer Studie Shakespeare in der Realschule inszenieren. Theatre Education zur Förderung von kommunikativer und performativer Fremdsprachenkompetenz untersucht zudem systematsch, wie Shakespeares "Romeo and Juliet" gewinnbringend für das Fremdsprachenlernen von Realschülern eingesetzt werden kann. Der Band ist ab sofort überall erhätlich und kostet 29,90 EUR.
3-643-12160-8
Dissertationspreis für LIT-Autor Till Werkmeister 20.10.2014
Der LIT Verlag gratuliert seinem Autor Till Werkmeister. Er erhielt jetzt den Dissertationspreis der Staedtler Stiftung für seine Arbeit Domestic Nation. Der sentimentale Diskurs US-amerikanischer Romane zum elften September 2011. Der Preis ist mit 3500 EUR dotiert. In seiner Dissertation untersucht Till Werkmeister Romane, die zwischen 2003 und 2006 erschienen sind und die Terroranschläge vom 11. September 2011 zum Hintergrund haben.
3-643-12716-7
Zur Lyrik Simon Armitages 16.09.2014
Simon Armitage ist einer der bekanntesten und bedeutendsten britischen Gegenwartslyriker. Der Anglist Cornelius Hoffmann hat sich in seiner Dissertation "Mimicking the Universe" intensiv mit dem Gesamtwerk des Briten beschäftigt. Im Mittelpunkt der Studie steht die Debatte um die Stellung der britischen Lyrik zwischen traditionellem Realismus und experimenteller Moderne. Nun liegt die Arbeit auch als Buch vor und ist ab sofort in jeder Buchhandlung erhätlich. Der Band kostet 39,90 EUR.
Der LIT Verlag legt einen aktuellen Fachkatalog "Nordamerika" vor. 14.11.2013
Besonders hinweisen möchten wir auf die mehrbändige Schriftenreihe "Geschichte Nordamerikas in atlantischer Perspektive", auf diverse Studien zur Präsidentschaft Obamas sowie auf Untersuchungen zur zeitgenössischen US-amerikanischern Literatur.

Sie finden den Katalog hier auf der Homepage als pdf-Download. Gerne schicken wir Ihnen ein gedrucktes Exemplar zu.
Der Dank gilt allen Herausgeberinnen und Herausgebern sowie Autorinnen und Autoren, die das Zustandekommen des Verzeichnisses möglich gemacht haben. Das Verzeichnis beinhaltet alle Titel des Fachs aus den vergangenen fünf Jahren sowie Titel, die demnächst erscheinen werden.
3-643-12160-8
LIT-Autor Till Werkmeister erhält Dissertationspreis 05.11.2013
Der LIT Verlag gratuliert seinem Autor Till Werkmeister. Er erhielt jetzt den Dissertationspreis der Bayrischen Amerika-Akademie für seine Arbeit Domestic Nation. Der sentimentale Diskurs US-amerikanischer Romane zum elften September 2011. Der Preis ist mit 1000 EUR dotiert. In seiner Dissertation untersucht Till Werkmeister Romane, die zwischen 2003 und 2006 erschienen sind und die Terroranschläge vom 11. September 2011 zum Hintergrund haben.
3-643-90402-7
Literatur und Medizin 29.07.2013
Der Arztroman ist eine eher unscharfe Genrebezeichnung in der Literatur und bezieht sich in der Regel meist auf reine Unterhaltungslektüre. Einer großen Beliebtheit erfreut er sich nichtsdestotrotz wie auch die Arztserie im Fernsehen. Themen aus der Medizin wie Krankheit, Patientenschicksale und Genesung sind seit seit jeher aber auch feste Bestandteile "ernsthafter" Literatur. Dieser Verbindung ist der Sammelband The Writing Cure gewidmet, den die beiden Anglistinnen Alexandra Lembert-Heidenreich und Jarmila Mildorf nun vorlegen. Er umfaßt 14 Beiträge zum Wechselverhältnis von Medizin und Literatur. Der Reader ist ab sofort überall erhältlich und kostet 29,90 EUR.