LIT Verlag Zum LIT Webshop


Aktuelles - Pädagogik

Neuerscheinungen im Fachbereich

3-643-14012-8
Leiziger Buchmesse 2019 - Leipzig liest
Maria Montessori - Gestern und Heute 06.03.2019

BUCHVORSTELLUNG

21. März 2019 | 19:00
Ort: Bischöfliches Maria-Montessori-Schulzentrum Leipzig, Alte Salzstraße 61, 04209, Leipzig

Präsentation der Neuerscheinungen:
Maria Montessori auf der Reise nach Amerika
Ein privates Tagebuch von 1913. Übersetzung aus dem Italienischen. Herausgegeben im Auftrag der Deutschen Montessori-Gesellschaft e.V.

Mario Valle
Montessori-Pädagogik und neue Technologien
Eine mögliche Integration?

Mitwirkende: Carolina Montessori, Ela Eckert, Malve Fehrer, Jörg Boysen und Wolfgang Wedekind

Erstmals werden Maria Montessoris Gedanken, Gefühle und Eindrücke, von ihr selbst niedergeschrieben, in deutscher Sprache veröffentlicht. In dem vorliegenden Tagebuch, das Maria Montessori während ihrer Überfahrt nach Amerika Ende 1913 führte, schreibt sie einerseits über die großen Veränderungen, die dieses Jahr für sie brachte, und blickt andererseits voller Erwartung auf ihren Besuch in Amerika und das, was sich für ihre Arbeit daraus ergeben könnte.

Maria Montessori auf der Reise nach Amerika
Montessori-Pädagogik und neue Technologien
https://www.leipziger-buchmesse.de/ll/veranstaltungen/33680

Leipziger Buchmesse 21.-24. März 2019
Besuchen Sie den LIT Verlag in der Halle 3 am Stand G208 !
Hochbegabung
6. Münsterscher Bildungskongress 11.09.2018
Das Internationale Centrum für Begabungsforschung (ICBF) veranstaltet vom 19. bis 22. September den 6. Münsterschen Bildungskongress unter dem Titel: "Begabungsförderung, Leistungsentwicklung, Bildungsgerechtigkeit - für alle!" Im Schloss der Universität Münster wird der LIT Verlag mit einem Stand vertreten sein und seine Publikationen zum Schwerpunkt "Hochbegabung" präsentieren. Informieren Sie sich über unser Fachprogramm und Publikationsmöglichkeiten, gerne auch im persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
3-643-14020-3
Festival der Philosophie Hannover 18.06.2018
Unter dem Titel DREIVIERTEL ICH veranstalten PD Peter Nickl und Dr. Assunta Verrone samt einem Team ausgewiesener Experten das 6. Festival der Philosophie Hannover: Dabei laden sie zu Fächer verbindenden Perspektiven und herausfordernden Debatten - und präsentieren den Band

Schönheit ist Freiheit

Dem voraus gingen die drei Erträgebände

Welche Gerechtigkeit?
Wie viel Vernunft braucht der Mensch?
Nachhaltigkeit denken

Do 20.-SO 24. Juni 2018
an mehren Orten in Hannover: Neues Rathaus, Trammplatz 5; Künstlerhau, Sophienstr. 2
Weitere Details vgl. www.philosophiefestival.com
3-643-91018-9
Europ. Theologie-Kongressband an Papst Franziskus 05.06.2018
Prof. Marie-Jo THIEL, Univ. Straßburg, Präsidentin der Europ. Gesellschaft für (kath.) Theologie übergab dem Heiligen Vater bei einer Konferenz in Rom (29. Mai) „Centesimus Annus“ den im LIT Verlag Berlin / Zürich / Münster erschienenen Erträgeband der Straßburger Europa-Konferenz 2017:

Le défi de la fraternité

Die über 50 Beiträger_innen stellen sich den immensen ethischen Herauforderungen wie Migration, Terrorismus, Witschaftsliberalismus, Umweltbedrohung, Biomedizin: Papst Franziskus freute sich über diese Gabe und wird demnächst genauer auf die Impulse aus dem dreisprachigen (deutsch, französisch und englisch) und vieldimensionalen Band eingehen.

Thiel Buchübergabe an Papst Franziskus Rom 29 Mai 2018
3-643-13703-6
LIT Verlag bei Philosophie-Tagung in Salzburg 15.05.2018
Im Rahmen der Zehnten Fachtagung des Forums für Didaktik der Philosophie und Ethik zum Thema „Lebenswelt und Wissenschaft im Philosophie- und Ethikunterricht“ präsentiert der LIT Verlag sein einschlägiges Programm. Pars pro toto verweisen wir auf Serien wie
Philosophie und Bildung
Philosophie in der Schule/Philosophy in Schools/Philosophie à l'École

Methodik des Philosophierens mit Filmen

18. – 19. Mai 2018: Universität Salzburg, Franziskanergasse 1, 5020 Salzburg, Österreich
3-643-13849-1
WELKOM bei Katholikentag in Münster 08.05.2018
Beim diesjährigen Katholikentag SUCHET FRIEDEN in Münster ist der LIT Verlag über zahlreiche Autor_innen in den verschiedensten Foren präsent. Der Fokus der gesamten Veranstaltung – durchaus ökumenisch und weltoffen – entspricht unserem Verlagsprofil:

- vgl. unter den Katalogen neben Theologie etwa REL JUDAICA HIS PHI PÄD POL SOZ ETHNO usw.
- unter den Kompaktübersichten LIT AKTUELL heben wir hervor

Religion und Politik
Friedens- und Konfliktforschung
Judaica
Antisemitismus
Luther 500
Orthodoxe Theologie
Religionswissenschaft
Religionspädagogik
Religion und Ästhetik
Missionswissenschaft
Johann Baptist Metz
Medizinethik
Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
Politische Kommunikation

Zum Schwerpunkt Frieden siehe das zentrale politische PERIODIKUM Friedensgutachten sowie den Band

Vom Können erzählen

Cheflektor Dr. Michael J. RAINER steht für kurze persönliche Treffen im Rahmen des Katholikentages gern zur Verfügung; dort mobil erreichbar unter 0157 39131461.

Münster, 09.-12.05.2018 Veranstaltungen im ganzen Stadtgebiet
3-643-90925-1
INTAMS: Internat Symposium Leuven 25.04.2018
Im Rahme des internat. Symposium "Troubled Love: Theology and Pastoral Care for all Families" der Faculty of Theology & Religious Studies LEUVEN präsentiert Prof. Thomas Knieps als Herausgeber der Serie INTAMS Studies on Marriage and Family/INTAMS-Studien zu Ehe und Familie die neuesten Reihen Bände

A Point of No Return?
La voie de l'amour électif
Ehe - Bestand und Wandel im Miteinander
Marriage - Constancy and Change in Togetherness

DO 26.-SA 28.04.2018
KU Leuven, Irish College (The Leuven Institute for Ireland in Europe), Janseniusstraat 1, 3000 Leuven, Belgium
3-643-14040-1
Buchpräsentation „Theologische Habitusbildung“ 19.03.2018
Bei der Netzwerktagung der AK „Theologie und Hochschuldidaktik“ (20./21.3.2018) des Dt. Kath.Theologischen Fakultätentages (zugl. AG in der Dt. Gesellschaft für Hochschuldidaktik) präsentieren die Herausgeber den hoch aktuellen & druckfrischen Band Glaubensreflexion - Berufsorientierung - theologische Habitusbildung.

Gleichzeitig verweist der LIT Velag auf relevante Serien wie
Lehr- und Studienbücher zur Theologie
Interreligiöses Lernen an Hochschulen
Einführungen: Theologie
Einführungen: Philosophie
Studienbücher zur Lehrerbildung
Reflektieren lernen. Studien zur Lehrer-Bildung
Paderborner Beiträge zur Unterrichtsforschung und Lehrerbildung
Fachdidaktik konkret. Impulse aus dem Praxissemester für Lehre und Unterricht

20-.21.3.2018: Burkardushaus Würzburg, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
3-643-13734-0
Zur Debatte: „Frau Merkel hat mich eingeladen!“ 27.02.2018
Unter Beteiligung zahlreicher Personen des öffentlichen Lebens (von Hans Peter Friedrich über Gertrud Höhler und Rupert Scholz bis Robert Spaemann) präsentiert der Religionspädagoge Herbert STETTBERGER (Heidelberg/München) eine Zwischenbilanz zur aktuellen Integrationsdebatte:

"Frau Merkel hat mich eingeladen" ! ?

Impulse aus der hoch anschaulichen Vorstellung im PresseClub München (Ende Dez. 2017) bestimmen auch zur Zeit die Standortbestimmungen bis hin zur GroKo-Diskussion:

https://www.youtube.com/watch?v=Xwf8-OyNqvo
3-643-90789-9
Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde 04.10.2017
Der LIT Verlag präsentiert auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde
"Zugehörigkeiten: Affektive, moralische und politische Praxen in einer vernetzten Welt"
vom 4. bis 7. Oktober 2017 in Berlin
sein aktuelles Ethnologie Programm:

http://www.lit-verlag.de/kataloge/Ethnologie.pdf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Parts and Wholes