LIT Verlag Zum LIT Webshop


Ethnologie Neuerscheinungen Cover 3-643-90538-3
Ethnologie/Anthropologie

Die "Ethnologie" pflegt der LIT Verlag seit Jahren als eigenständigen Programmschwerpunkt. Das Verlagsprogramm bildet das Fach umfassend und differenziert ab. Es schlägt dabei bewußt eine Brücke zwischen der (außereuropäischen) Ethnologie und der Europäischen Ethnologie bzw. Empirischen Kulturwissenschaft. Regionale Zugänge (Europa, Asien, Afrika, Lateinanmerika, Ozeanien) finden neben thematischen Zugängen zu wichtigen Teildisziplinen (Medizin-, Religions-, Historischen-, Rechts-, Entwicklungsethnologie) eine angemessene Berücksichtigung.

Über die aktive Förderung englisch-sprachiger Titel ist LIT Verlag zu einem international anerkannten Fachverlag in der Ethnologie geworden.

Bei Fragen zum Fachgebiet Ethnologie/Anthropologie wenden Sie sich bitte an Herrn Veit Hopf.
Neuerscheinungen

mehr...
Empfehlungen





mehr...

Aktuelle Meldungen

ECAS2019. Africa: Connections and Disruptions Edinburgh, June 11-14 2019
LIT Verlag presents its African Studies list at Europe's largest conference on African Studies
ECAS2019. Africa: Connections and Disruptions
Edinburgh, June 11-14 2019

LIT Verlag - Book Launch
June 14 12:45-14:00
AT Lecture Theatre 1

1. In association with the International African Institute Tim Allen (London School of Economics) presents:
Lawino's People, Frank Knowles Girling, Okot p'Bitek:
The book includes important works about the Acholi in Uganda in one volume: Frank Knowles Girling's The Acholi of Uganda and Okot p'Bitek's The Religion of the Central Lwo, African Religions in Western Scholarship and Acholi Love.
Lawino's People

2. Baz Lecocq (Humboldt University Berlin)presents:
Identités sahéliennes en temps de crise, Baz Lecocq, Amy Niang (ed.): this multidisciplinary publication presents critical reflections on the dynamics of identity formation in a Sahel 'in crisis': a moment of sudden rupture and change that radically alters the social and cultural structures shaping the present of Sahel societies, but which also reveal them to be political instruments with an international significance.
Identités sahéliennes en temps de crise


weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt