LIT Verlag Zum LIT Webshop


Ethnologie Neuerscheinungen Cover 3-643-90892-6
Ethnologie/Anthropologie

Die "Ethnologie" pflegt der LIT Verlag seit Jahren als eigenständigen Programmschwerpunkt. Das Verlagsprogramm bildet das Fach umfassend und differenziert ab. Es schlägt dabei bewußt eine Brücke zwischen der (außereuropäischen) Ethnologie und der Europäischen Ethnologie bzw. Empirischen Kulturwissenschaft. Regionale Zugänge (Europa, Asien, Afrika, Lateinanmerika, Ozeanien) finden neben thematischen Zugängen zu wichtigen Teildisziplinen (Medizin-, Religions-, Historischen-, Rechts-, Entwicklungsethnologie) eine angemessene Berücksichtigung.

Über die aktive Förderung englisch-sprachiger Titel ist LIT Verlag zu einem international anerkannten Fachverlag in der Ethnologie geworden.

Bei Fragen zum Fachgebiet Ethnologie/Anthropologie wenden Sie sich bitte an Herrn Veit Hopf.
Neuerscheinungen

Lisan Al-Arab -- Muntasir Fayez Faris Al-Hamad, Rizwan Ahmad, Hafid I. Alaoui (Eds.)

Geschichte der Verehrung der Jungfrau Maria von Copacabana - auf der Grundlage neuer Quellen -- Erika Aldunate Loza

Deutsch als Fremdsprache -- Maia Amirezashvili

Archiv 66 -- Weltmuseum Wien Friends (Hg.)

La littérature mauricienne contemporaine -- Markus Arnold

Religiöse Diversität und Pluralitätskompetenz -- Katja Baur, Dirk Oesselmann (Hg.)

Geschichtsschreibung und Erinnerungskultur im europäischen Kontext -- Rainer Bendel, Robert Pech (Hg.)

Protestantismus und konfuzianische Kultur -- Karl-Fritz Daiber

Lösungsansätze zur Förderung einer nachhaltigen ländlichen Entwicklung in den Trockenzonen Irans -- Maryam Ghandehari

Kulturen des Dialogs -- Thomas Gutknecht, Heidemarie Bennent-Vahle, Dietlinde Schmalfuß-Plicht (Hg.)

Multicultural Societies and their Threats -- Nazarii Gutsul, Kristina Khrul (Eds.)

Partnerships and Power Games -- Lapologang Magole, Alyne Delaney (Eds.)

Making sense of death -- Brenda Mathijssen

The Pump Keeps on Running -- Diego Augusto Menestrey Schwieger

Transnationale Gerechtigkeit in der EU -- Eva-Charlotte Proll

Sozialismusdiskurse in der georgischen Transformationsgesellschaft -- Maya Razmadze

Religiöse Minderheiten in westlichen Gesellschaften. Religious Minorities in Western Societies --

La vie qui vient d'ailleurs -- Almut Schneider

Floating Architecture -- Horst Stopp, Peter Strangfeld (Eds.)

Acta Negotii Perpiniani -- Alberto Torra (Ed.)

Sieben Hundert Jahre deutsch-litauischer Beziehungen -- Wilhelm Storost Vydunas

mehr...
Empfehlungen

Gerd Theißen
Veränderungspräsenz und Tabubruch
Die Ritualdynamik urchristlicher Sakramente

Sakramente und Riten sind die sichtbare Seite der Religion. Jede Kommunikation mit anderen Menschen ist auf sie angewiesen. Sie dienen sowohl dem Zusammenhalt einer Gemeinschaft als auch der Ab- und Ausgrenzung. Grundgedanke der hier entworfenen protestantisch-reformierten Sakramentsdeutung ist, dass die katholische Wandlungslehre, symbolisch verstanden und im Lichte neuer Ritualtheorien gedeutet, die überzeugendste Sinngebung anbietet: Gott ist da, wo sich etwas verändert in der Welt und im Menschen. Die Präsenz des Göttlichen im Sakrament ist Veränderungspräsenz. Sie bedeutet für den Menschen einen "symbolischen Tabubruch": Zeichenhaft werden Fleisch und Blut verzehrt oder Kinder in den Tod gegeben. Die sakramentale Botschaft ist: Menschen, die auf Kosten anderer leben, werden verwandelt zu Menschen, die miteinander teilen und Kinder als unantastbare Ebenbilder Gottes anerkennen.

Gerd Theißen, geb. 1943, Prof. em. Universität Heidelberg, Schwerpunkte: Historischer Jesus, Soziologie, Psychologie und Theorie des Urchristentums.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Basel: 7th European Conference on African Studies ECAS 2017
LIT Verlag presents its African Studies list at Europe`s largest conference on African Studies in Basel June 29th - July 1st. Over 1500 participants presenting 1046 papers in 204 thematic panels and engaging in round table discussions, book launches, film screenings and meetings inspired by 4 keynote lectures. Ethiopia

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt