LIT Verlag Zum LIT Webshop


Geschichte Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-12298-8
Geschichtswissenschaft

Die "Geschichtwissenschaft" pflegt der LIT Verlag seit Jahren als eigenständigen Programmschwerpunkt. Das Verlagsprogramm bildet das Fach umfassend und differenziert ab. Unsere Schriftenreihen eröffnen thematische Zugänge zu den wichtigen Epochen (Altertum, Mittelalter, Frühe Neuzeit, Neuzeit, Zeitgeschichte) und zu einer Fülle von relevanten Teildisziplinen ( u.a. Medizin-, Kirchen-, Kultur-, Geschlechter-, Wirtschafts-, Bildungs-, Wissenschaftsgeschichte).

Bei Fragen zum Fachgebiet Geschichtswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Veit Hopf.
Neuerscheinungen

Concordia Ecclesiae -- Ragnar Andersen

Jüdisches Leben auf Norderney -- Lisa Andryszak, Christiane Bramkamp (Hg.)

Vertrieben - Ankommen - Integration - damals und heute... -- Rainer Bendel (Hg.)

In der Literatur unbesiegt -- Florian Brückner

Warum unsere Demokratie scheitert -- Christoph Braunschweig, Thomas Alexander Geks

L'art de romantiser le monde -- Laure Cahen-Maurel

Mutige Querdenker - der Wahrheit verpflichtet -- Georg Denzler

JHWH herrscht als König (Ps 93,1; 97,1; 99,1) -- Hans Dewald

The Badia Fiesolana -- Angela Dressen, Klaus Pietschmann (Eds.)

Der grundrechtskonforme Pfändungsschutz für den Verlobungsring -- Boris Duru

Internationale Organisationen und ihre Zivilisierungsbestrebungen: Die Geschichte der Weltgesundheitsorganisation -- Klaas Dykmann

Monastische Reformen des 15. Jahrhunderts als Mittel zur Konstruktion und Konsolidierung von Recht, Staat und Verfassung -- Monika Eisenhauer

Schuld und Freiheit -- Arnold Huijgen, Cees-Jan Smits, Eberhard Lempp (Hg.)

Schülervorstellungen über die Präsentation von Geschichte im Museum -- Christian Kohler

Die Orthodoxe Kirche in der Selbstdarstellung -- Ioan Vasile Leb, Konstantin Nikolakopoulos, Ilie Ursa (Hg.)

Eine geraubte Jugend -- Aloysius Pappert

Der Aufstand der Konservativen -- Susanne Roßkopf

Reformatorische Stationen: Münster und "Umgebung" -- Antje Roggenkamp (Hg.)

Surb Patarag - Die Heilige Liturgie der Armenischen Apostolischen Kirche -- Diradur Sardaryan

Österreichische JournalistInnen und PublizistInnen im Spanischen Bürgerkrieg 1936 - 1939 -- Edgar Schütz

Menschen Mächte Monumente -- Robert Schediwy

Spuren der Erinnerung an jüdische Familien in Münster-Wolbeck -- Peter Schilling, Gudrun Beckmann-Kircher, Monika Simonsmeier (Hg.)

Nach der Sklaverei -- Ulrike Schmieder

Aus dem Briefwechsel zwischen Rainer Maria Rilke und dem Taxis-Hohenloheschen Familienkreis -- Walter Simon (Hg.)

Das Nerobild zwischen Faktizität und Fiktionalität - Leserlenkung bei Tacitus und Sueton anhand der Beschreibung des Brandes von Rom 64 n. Chr. -- Patrick Teltenkötter

Hitlers System oder die Zerstörung der Gesellschaft -- Lutz Unterseher

mehr...
Empfehlungen

Fritz Lienhard, Christian Grappe (Hg.)
Religiöser Wandel und Laizität
Eine theologische Annäherung

In Deutschland und in Frankreich ist der Status der Kirchen sehr unterschiedlich. Dieser Unterschied betrifft den Bereich der Säkularisierung, als kulturelle und religiöse Entwicklung seit vier Jahrhunderten, und den Bereich der Laizität, als besondere Art, die Beziehungen zwischen Staat und Kirche zu bestimmen. Unter den nötigen Beiträgen zu einem besseren Erfassen dieser zwei Phänomene ist eine theologische Abhandlung wesentlich. In der Tat sind die Ursachen der Säkularisierung innerhalb des Judentums und des Christentums zu finden. Die Untersuchung der theologischen Texte ermöglicht ein besseres Verständnis. Andererseits ist die Beziehung zwischen Staat und Kirchen Gegenstand von andauernden und strukturellen Missverständnissen zwischen den zwei Ländern. Eine genauere Untersuchung, einschließlich der theologischen Anliegen, erweist sich als notwendig. Die Texte dieses Bandes erörtern beide Fragen.

mehr...

Aktuelle Meldungen

37 Stolpersteine in MS-Wolbeck: Buch zur Spuensuche
Zum Auschwitz-Gedenktag 2017 präsentiert Peter Schilling mit weiteren Beteiligte aus dem Verein SPURENSUCHE den Band

Spuren der Erinnerung an jüdische Familien in Münster-Wolbeck

DO 2. Februar 19.30h: "Buchfink", Münsterstr. 11, 48167 Münster - Wolbeck

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt