LIT Verlag Zum LIT Webshop


Literatur- und Sprachwissenschaft Neuerscheinungen Empfehlungen 3-643-13817-0
Literaturwissenschaft

Das Programm der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaften im LIT Verlag bietet Einführungen in literaturwissenschaftliches Basiswissen sowie Studien zu bestimmten Epochen und zur Gattungsgeschichte. Es werden Brücken geschlagen zwischen Literatur, Medien und Kunst. Titel zur Theaterwissenschaft und Translationswissenschaft vervollständigen das lebendige Programmsegment.

Bei Fragen zum Fachgebiet Literatur- und Sprachwissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Space Oddities -- Stefan L. Brandt, Michael Fuchs (Eds.)

Narratives of Disparity -- Rida Inam

Recollecting John Fowles / Wiedererinnerungen an John Fowles -- Guido Isekenmeier, Gerd Bayer (Hg.)

"La otra orilla" -- Anne Newball Duke

Zensur in der rumäniendeutschen Literatur der 1970er und 1980er Jahre -- Claudia Spiridon-Serbu

Das Wesen der Schönheit -- Patrick Vetter

mehr...
Empfehlungen

Janina Niefer
Inspiration and Utmost Art: The Poetics of Early Modern English Psalm Translations

This study is concerned with Early Modern English psalm translations. It focusses on the connection between inspiration and formal perfection as it appears in George Wither's A Preparation to the Psalter, Philip Sidney's The Defence of Poesy, the Sidney Psalter and the Bay Psalm Book. Taking into account theological, philosophical, and literary contexts of the time, it reveals the struggle to find a suitable language in praise of God as a main concern of Early Modern religious writers, and presents concepts which are highly relevant for the religious poetry of the time.

Janina Niefer worked as researcher at the Department of English at the Eberhard Karls Universität Tübingen, Germany.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Verlagspräsenz auf der Ägyptologenkonferenz in Göttingen
Der Tradition folgend wird der LIT Verlag auch auf der anstehenden Ständigen Ägyptologenkonferenz (SÄK) mit einer Verlagspräsenz vertreten sein. Die 49. Ausgabe findet in diesem Jahr vom 14.07. bis 16.07. in Göttingen statt. Wir freuen uns über Ihren Besuch im Zentralen Hörsaalgebäude/ZHG. Am kommenden Samstag (15.07.) wird der Fachlektor Herr Martin W. Richter vor Ort sein und Sie gerne über unsere Verlagstätigkeit, relevante Neuerscheinungen und Backlist-Titel informieren. Über den Link http://www.lit-verlag.de/litaktuell/aegyptologie.pdf erhalten Sie bereits einen Überblick über unsere Fachpublikationen.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie dem gesamten Organisationsteam wünschen wir ein ertragreiches Wochenende in Göttingen.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt