LIT Verlag Zum LIT Webshop


Philosophie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-91134-6
Philosophie

Philosophie ist längst nicht mehr "Königsdisziplin". Im Reflex auf globale Krisen der Zivilisation, der Natur und der Zeit ent- und verwirft sie - theoretisch und praktisch - Kriterien für Kritik und Neu-Konstruktion. Philosophie-Titel im LIT Verlag profitieren von einem herausfordernden Programmumfeld im Blick auf Grundprobleme von Recht und Religion, Geschichte und Gesellschaft. Schwerpunkte sind politische Philosophie, medizinische Ethik und Dialog der Kulturen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Philosophie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Freiheit - Gerechtigkeit - Liebe. Freedom - Justice - Love -- Brigitte Buchhammer (Hg.)

Der künstliche Mensch im populären Spielfilm -- Thomas Koch

Wiederholt sich die Geschichte? -- Leonid Luks

Van Rensselaer Potter and His Place in the History of Bioethics -- Amir Muzur, Iva Rincic

Religion as a Factor of Intercultural Dialogue -- Robert Petkovsek, Bojan Zalec (eds.)

Fritz Jahr and the Emergence of European Bioethics -- Iva Rincic, Amir Muzur

Das Immaterielle im Menschen -- Kabita Rump

Der Rechtsstaat in Zeiten von Notstand und Terrorabwehr -- Arno Scherzberg, Osman Can, Ilyas Dogan (Hg.)

Global Ethics -- Vojko Strahovnik

Eine globale experimentelle Moralerziehung -- Bernd Ziegler

mehr...
Empfehlungen

Reinhard Glöckner
Glauben in Europa - denken und bekennen
Zugänge zum Glaubensbekenntnis und zum Mensch-Person-Verständnis

Drei Texte sind für die Menschen der Aufklärung in Europa geschrieben, seien sie einer Religion zugehörig oder nicht.

Der Erste skizziert den Glauben an den Messias/Christus in Judentum, Christentum und als den Gesandten Jesus im Islam. Er sagt aus über das Selbstverständnis Jesu Christi und über die Ansichten zur Religion von säkularen Menschen heute.

Der Zweite begleitet einen Menschen als Person von der Empfängnis bis zum Ende seines Lebens inmitten der Mächte, die sein Leben bestimmen.

Der Dritte ist ein Denkanstoß zum Apostolischen Glaubensbekenntnis der Kirchen, geschrieben auf Anfrage der Theol. Fakultät der Universität Greifswald.

Dr.theol. Reinhard Glöckner, geb.1933 in Lübeck, Studium in Greifswald und Leipzig. Pfarrer für die Ev.Studentengemeinde in der DDR, in Treuenbrietzen, in Greifswald, 1990-1992 OB in Greifswald, Pfarrer für Fortbildung für die Ev. Landeskirche in Vorpommern. Seit 1996 im Ruhestand

mehr...

Aktuelle Meldungen

New publications on BIOETHICS
Under the sponsorship of the medical ethicist Amir Muzur (Univ. Reijka/Croatia) the editors presented the following new volumes on BIOETHICS.


Iva Rincic, Amir Muzur Fritz Jahr and the Emergence of European Bioethics Bd. 43, 2019, 160 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-91134-6 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-91134-6 /35548


Amir Muzur, Iva Rincic Van Rensselaer Potter and His Place in the History of Bioethics Bd. 42, 2019, 128 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-91133-9 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-91133-9/


Amir Muzur, Hans-Martin Sass (Eds.) 1926-2016 Fritz Jahr's Bioethics A global Discourse Bd. 33, 2017, 240 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-90829-2 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Kontroversen / Controversies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-90829-2/



More information about the LIT focus BIOETHICS can be found in the compact directory Bioethics:http://www.lit-verlag.de/litaktuell/bioethik.pdf/


weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt