LIT Verlag Zum LIT Webshop


Philosophie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-91134-6
Philosophie

Philosophie ist längst nicht mehr "Königsdisziplin". Im Reflex auf globale Krisen der Zivilisation, der Natur und der Zeit ent- und verwirft sie - theoretisch und praktisch - Kriterien für Kritik und Neu-Konstruktion. Philosophie-Titel im LIT Verlag profitieren von einem herausfordernden Programmumfeld im Blick auf Grundprobleme von Recht und Religion, Geschichte und Gesellschaft. Schwerpunkte sind politische Philosophie, medizinische Ethik und Dialog der Kulturen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Philosophie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Freiheit - Gerechtigkeit - Liebe. Freedom - Justice - Love -- Brigitte Buchhammer (Hg.)

Das sokratische Gespräch -- Gustav Heckmann

Nietzsche und Viktoria Blau im Duett -- Eva Marsal (Hg.)

Van Rensselaer Potter and His Place in the History of Bioethics -- Amir Muzur, Iva Rincic

Fritz Jahr and the Emergence of European Bioethics -- Iva Rincic, Amir Muzur

Bildungsgut für Europa - Die Encyclopaedia des Johann Heinrich Alsted von 1630 -- Rüdiger Störkel

Lust auf Gott -- Werner Thiede

Psychoanalysis of Technoscience -- Hub Zwart

mehr...
Empfehlungen

Arno Scherzberg, Osman Can, Ilyas Dogan (Hg.)
Der Rechtsstaat in Zeiten von Notstand und Terrorabwehr

Ein Rechtsstaat muss sich im Alltag fortlaufend bewähren. Besonders herausgefordert wird er aber in aussergewöhnlichen Bedrohungslagen, wie sie die Notstands- und Antiterrorgesetzgebung regulieren. Der vorliegende und vorläufig letzte Band des deutsch-türkischen Forums berichtet über die diesbezügliche aktuelle Rechtslage und verfassungsgerichtliche Praxis in Deutschland und in der Türkei und enthält rechtsstaatlich reflektierte Korrektur- und Reformvorschläge.

Dr. Arno Scherzberg ist seit November 2000 Professor für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaften an der Universität Erfurt. 

Dr. Osman Can ist seit Juli 2011 Professor für Verfassungsrecht an der Universität Marmara in Istanbul. 

Dr. Ilyas Dogan ist seit 2003 Professor für Allgemeine Staatslehre an der Universität Gazi in Ankara.


mehr...

Aktuelle Meldungen

New publications on BIOETHICS
Under the sponsorship of the medical ethicist Amir Muzur (Univ. Reijka/Croatia) the editors presented the following new volumes on BIOETHICS.


Iva Rincic, Amir Muzur Fritz Jahr and the Emergence of European Bioethics Bd. 43, 2019, 160 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-91134-6 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-91134-6 /35548


Amir Muzur, Iva Rincic Van Rensselaer Potter and His Place in the History of Bioethics Bd. 42, 2019, 128 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-91133-9 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-91133-9/


Amir Muzur, Hans-Martin Sass (Eds.) 1926-2016 Fritz Jahr's Bioethics A global Discourse Bd. 33, 2017, 240 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-90829-2 Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Kontroversen / Controversies
http://www.lit-verlag.de/isbn/3-643-90829-2/



More information about the LIT focus BIOETHICS can be found in the compact directory Bioethics:http://www.lit-verlag.de/litaktuell/bioethik.pdf/


weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt