LIT Verlag Zum LIT Webshop


Politikwissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13762-3
Politikwissenschaft

Edward Kennedy prägte das Bonmot: "In der Politik ist es wie in der Mathematik: alles, was nicht ganz richtig ist, ist falsch."
Wissenschaftlichen Anspruch hat diese Aussage sicherlich nicht. Gleichwohl möchte der LIT Verlag seinen Leserinnen und Lesern das Politische "ganz richtig" darstellen und näher bringen.
Entsprechend breiten Raum bietet der LIT Verlag dem politikwissenschaftlichen Programm. Als ein Schwerpunkt ist die Friedens- und Konfliktforschung zu nennen. Unter anderem präsentiert der LIT Verlag das jährliche Friedensgutachten.
Weitere Schwerpunkte sind die Entwicklungspolitik, die Europäische Politik sowie die Internationale Politik. Aber auch in den Bereichen Politische Theorie und Ideengeschichte sowie Politikfeldanalyse pflegt der LIT Verlag ein diversifiziertes Programm.

Bei Fragen zum Fachgebiet Politikwissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Guido Bellmann.
Neuerscheinungen

Die spanische extreme Rechte zwischen Metapolitik und Politik -- Fabian Altemöller

Islam - ein widerständiger Glaube -- Wolf D. Ahmed Aries

The Migrant Crisis: European Perspectives and National Discourses -- Melani Barlai, Birte Fähnrich, Christina Griessler, Markus Rhomberg (Hg.)

Geschichtsschreibung und Erinnerungskultur im europäischen Kontext -- Rainer Bendel, Robert Pech (Hg.)

Ist die strafwürdige Beeinflussung und Beeinflussbarkeit von Bundestagsabgeordneten durch § 108e StGB hinreichend geregelt? -- Anna Katharina Busch

Religionen für Gerechtigkeit in Palästina-Israel -- Ulrich Duchrow, Hans G. Ulrich (Hg.)

Friedensgutachten 2017 -- Bruno Schoch, Andreas Heinemann-Grüder, Corinna Hauswedell, Jochen Hippler, Margret Johannsen (Hg.)

Lösungsansätze zur Förderung einer nachhaltigen ländlichen Entwicklung in den Trockenzonen Irans -- Maryam Ghandehari

Command Responsibility -- Simone Grün

Geist des Konzils oder Geist von 1968? -- Benedikt Hampel

Rechtliche Verankerung der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen -- Gerhard Igl

"Wir schaffen das!"? -- Wilfried Kürschner, Joachim Kuropka, Hermann von Laer (Hg.)

Das Unheil der politischen Utopie -- Hellmuth Kiowsky

Arbeit - Netz - Identität -- Klaus Kornwachs

Praktischer Einsatz ausgewählter Finanzierungsalternativen in Zeiten expansiver Geldpolitik -- Ralf Jürgen Ostendorf, Alena Rösen, Max Wertenbruch

Tolerance -- Ville Päivänsalo, Taina Kalliokoski, David Huisjen, Jr. (Eds.)

Kommunalpolitik. Was uns prägt - was uns eint -- Philipp Lerch, Melanie Piepenschneider (Hg.)

Bildung, Herkunft, Lebensführung -- Julia Reuter

Menschen in zerbrechenden Welten -- Lothar Schlegel

Borders, Memory and Transculturality -- Angela Vaupel (Ed.)

Sieben Hundert Jahre deutsch-litauischer Beziehungen -- Wilhelm Storost Vydunas

mehr...
Empfehlungen

Jaco Dreyer, Yolanda Dreyer, Edward Foley, Malan Nel (Eds.)
Practicing Ubuntu
Practical Theological Perspectives on Injustice, Personhood and Human Dignity

Ubuntu is a dynamic and celebrated concept in Africa. In the great Sutu-nguni family of Southern Africa, being humane is regarded as the supreme virtue. The essence of this philosophy of life, called  ubuntu or  botho, is human relatedness and dignity. The Shona from Zimbabwe articulate it as: "I am because we are; I exist because the community exists." This volume offers twenty-two such reflections on practicing  ubuntu as it relates to justice, personhood and human dignity both in Southern African as well as in wider international contexts. This work highlights the potential of  ubuntu for enriching our understanding of justice, personhood and human dignity in a globalising world.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Buchpräsentation: GSG9 - Stärker als der Terror
Die Herausgeber Dr. Ulrike Zander und Harald Biermann präsentieren gemeinsam mit dem Autor Ulrich Wegener das Werk zum GSG9.

https://www.hdg.de/haus-der-geschichte/veranstaltungen/gsg-9-staerker-als-der-terror-2017-06-13/details/

Di, 13. Juni, ab 19 Uhr, Haus der Geschichte, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt