LIT Verlag Zum LIT Webshop


Psychologie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13591-9
Psychologie

Die Psychologie blickt hinter den Menschen und erklärt bewusst unterbewusste Zusammenhänge, erkennt Schemata und Handlungsmuster, sie leistet einen Beitrag, den Menschen in seiner Gesamtheit verstehen zu lernen. Der LIT Verlag bietet Ihnen eine Vielzahl spannender Beiträge dazu an. Tauchen Sie ein in den Menschen und erfahren Sie mehr über sich und andere.

Bei Fragen zum Fachgebiet Psychologie wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Spirit & Mind -- Helene Basu, Roland Littlewood, Arne S. Steinforth (Eds.)

Compassion for one another in the Global Village -- Ulrike Elsdörfer, Takaaki David Ito (Eds.)

Menschen sind verschieden gleich -- Solmaz Golsabahi-Broclawski

Legitimacy of Unbelief -- Gerd H. Hövelmann, Hans Michels (Eds.)

Coaching als abduktiver Prozess vor dem bleibenden Geheimnis -- Martin Kempen

Von Ratten und Menschen -- Eckart Leiser

Kirchliche Gassenarbeit Luzern -- Adrian Loretan, Ueli Mäder, Sepp Riedener, Fridolin Wyss (Hg.)

La Terapia de Aceptación y Compromiso (ACT) -- Marion Muthmann

Rauschzustände -- Helmut Pollähne, Christa Lange-Joest (Hg.)

Götter-Astronauten -- Jonas Richter

Generationen-Wechsel: Normalität, Chance oder Konflikt? -- Astrid von Friesen, Gerhard Wilke

Denken wendet Lebensnot -- Petra von Morstein

Vielstimmig -- Barbara Widhalm

mehr...
Empfehlungen

Lisa Malin
Libido bewegt
Mit Fallbeispielen aus der analytischen Praxis

Die Libido energetisiert und bewegt unser Leben. Sie intensiviert sich in einem psychisch/energetischen Prozess und regt die Persönlichkeitsreifung an, was wir im analytischen Arbeiten gezielt fördern. Wenn Libido aus einer Gebundenheit/Starre frei wird, ist Seelenentwicklung und Transformation möglich. Trauma bindet Libido. "Schöpferisch sein" kann der Seele Entlastung geben, wie das Beispiel von Ceija, einer KZ-Überlebenden zeigt. Der Atem ist mit der Libido gleich zu setzen. Tiefenpsychologische Leibarbeit ist ein gutes Instrument die Libido in Fluss zu bringen und das Körperbewusstsein zu steigern.

Dr. Lisa Malin ist Psychotherapeutin nach C. G. Jung und Atemtherapeutin. Sie arbeitet in freier Praxis und gibt Seminare. Sie lehrt an verschiedenen Instituten.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Präsentation REIHE "AFFEKT - EMOTION - ETHIK"
der Reihenherausgeber Prof. Dr. Hermes A. Kick vom IEPG Mannheim präsentiert beim 14. Mannheimer Ethik Symposium "Identität - Identitätssuche in einer sich wandelnden Welt" die Neuerscheinungen
Katastrophen - Überlebensstrategien
bzw.
Leib und Leiblichkeit als Krisenfeld in Psychopathologie, Philosophie, Theologie und Kunst

Samstag 8. Oktober 2016, 9.30 Uhr: Universität Mannheim, Schloss Ostflügel, Fuchs-Petrolub-Festsaal

Kontakt: IEPG – Institut für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur (info@institut-iepg.de)

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt