LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13126-3
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Jeanne d'Arc -- Helmut Feld

Charisma, Amt und Kirche -- Peter Munzert

Das Böse erzählen -- Eike Brock, Ana Honnacker (Hg.)

Färöische Religionsgeschichte -- Kai Merten

1926-2016 Fritz Jahr's Bioethics -- Amir Muzur, Hans-Martin Sass (Eds.)

mehr...
Empfehlungen

Ulrike Elsdörfer, Takaaki David Ito (Eds.)
Compassion for one another in the Global Village
Social and cultural approaches to care and counselling

The International Council on Pastoral Care and Counselling (ICPCC) met in October 2015 in San Francisco for its 10th International Congress.

Recent results from worldwide projects underlined the importance of an exchange within the globalized network. Interreligious encounters in Spiritual Care and Counselling led to new insights, aspects of social justice brought along new challenges. Technology and Internet Communication opened a space for new reflections in the realm of spiritual experience.

This volume presents documents from a joint meeting of ICPCC with American organizations for Pastoral Care and Counselling. It shows the enduring process of formation of a worldwide community of spiritual counsellors.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Glückwunsch Prof. Joachim KÖHLER
Der LIT Verlag gratuliert dem Tübinger Kirchenhistoriker Prof. Joachim Köhler zum 82. Geburtstag. Köhler ist langjähriger Herausgeber der Beiträge zu Theologie, Kirche und Gesellschaft im 20. Jahrhundert sowie auch der Serie Religions- und Kulturgeschichte in Ostmittel- und Südosteuropa . Rainer Bendel (Stuttgart) und Josef Nolte (früher Hildesheim) als Herausgeber präsentieren dem so impulsstarken Jubilar mit zahlreichen Weggefährten eine ganz besondere Gabe:

Befreite Erinnerung – Teilband 1

Die feierliche Überreichung erfolgt in den kommenden Tagen in Tübingen.

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt