LIT Verlag Zum LIT Webshop


Religionswissenschaft Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13987-0
Religionswissenschaft

Religionswissenschaft erforscht die Welt konkreter Religionen und religiöser Anschauungen in Geschichte und Gegenwart.
Als Querschnittsdisziplin verbindet sie Fragestellungen aus Geistes- und Kulturwissenschaft: Religionsgeschichte, - soziologie, -ethnologie, -ökonomie, -geographie usw.. Berührung besteht zu Theologie auf allen Ebenen - als zentralem Referenzbereich. Im LIT Verlag profitiert die aufstrebende Disziplin stark von den LIT typischen transdisziplinären und internationalen Anschlüssen.

Bei Fragen zum Fachgebiet Religionswissenschaft wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Pennsylvanische Herrnhuter und die Amerikanische Revolution -- Udo Schemmel

Sirus und der lange Schatten der Tonkrüge -- Barbara Loerzer

Auf der Suche nach der Geschlechtlichkeit -- A.M.J.M. Herman van de Spijker

Materiality in Religion and Culture -- Saburo Shawn Morishita (Ed.)

Religionskritik in der Perspektive theoretischer Philosophie -- Wulf Kellerwessel

mehr...
Empfehlungen

Leo D. Lefebure
Vrai et saint
Écritures chrétiennes et autres religions (traduit de l'Anglais "True and Holy" par Agnès de Dreuzy)

Les chr'etiens ont traditionnellement lu la Bible en opposition avec les autres religions, avec des cons'equences parfois mortelles. Cet ouvrage explore les changements survenus dans l'interpr'etation chr'etienne de la Bible en relation avec les traditions juive, musulmane, hindoue et bouddhiste. Apres une longue histoire d'interpr'etations bibliques hostiles aux autres religions, les dernieres d'ecennies ont 'et'e t'emoins de la transformation op'er'ee par de nombreux chr'etiens dans leur approche des autres religions et dans leur interpr'etation de la Bible. En adoptant une approche herm'eneutique de g'en'erosit'e, ils cherchent a mieux comprendre et a trouver un terrain d'entente sur des questions d'importance. Lefebure examine les d'efis et tensions rencontr'es dans l'interpr'etation de la Bible chr'etienne dans le cadre du dialogue interreligieux.

Leo Lefebure est professeur de th'eologie, titulaire de la chaire Matteo Ricci, S.J., a l'universit'e de Georgetown (Washington, D.C.), aux Etats-Unis.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Buchpräsentation bei den Detmolder Europa-Tagen 2018
Unter Beteiligung von Repräsentanten der EU, des Landes NRW, der Litauischen Akademie der Wissenschaften präsentieren die Herausgeber den Band

Vydunas und Deutsche Kultur

4.-6. Mai 2018: Vydunas-Bilder-Ausstellung & Buchvorstellung EUROPA-TAGE 2018 in Detmold

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt