LIT Verlag Zum LIT Webshop


Soziologie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13485-1
Soziologie

Soziologie ist eines unserer Kernsegmente. Hier finden Sie Monographien, Tagungs- und Sammelbände zu Themen der Allgemeinen und Speziellen Soziologie sowie zur empirischen Sozialforschung. Zudem umfasst dieser Programmbereich zahlreiche Publikationen, die das Phänomen "Gesellschaft" interdisziplinär beleuchten.

Bei Fragen zum Fachgebiet Soziologie wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

Islam-Erkundungen -- Hans-Georg Babke, Heiko Lamprecht (Hg.)

The Migrant Crisis: European Perspectives and National Discourses -- Melani Barlai, Birte Fähnrich, Christina Griessler, Markus Rhomberg (Hg.)

Jugendpastoral auf neuen Wegen -- Janieta Bartz

Von der Logik der Not zur Logik der Fülle -- Daniela Bethge

Über das Leben von Handwerksgesellen auf der "Walz" -- Lukas Buchner

Doing Gender in Medien-, Kunst- und Kulturwissenschaften -- Rosemarie Buikema, Kathrin Thiele (Hg.)

Integrationshelfer*innen im inklusiven Unterricht der Grundschule -- Timo Dexel

Hygienemanagement und Infektionsprävention -- Dennis Haking

Notfallpädagogische Konzepte im internationalen Vergleich -- Leonie Hannappel

Das kindliche Spiel und seine Bedeutung für das elementarpädagogische Handeln -- Cornelia Huber

Weiblichen Nachwuchs für MINT-Berufsfelder gewinnen -- Susanne Ihsen, Sabine Mellies, Yves Jeanrenaud, Wenka Wentzel, Tanja Kubes, Martina Reutter, Lydia Diegmann

L'Eglise de la rue -- Yolaine Luc

Making sense of death -- Brenda Mathijssen

Soziales System und Erklärung -- Matthias Neumann

Großpold -- Marlene Petritsch

Sozialismusdiskurse in der georgischen Transformationsgesellschaft -- Maya Razmadze

Bildung, Herkunft, Lebensführung -- Julia Reuter

Patientensicherheit lehren -- Michael Rosentreter

Potenziale beruflich Qualifizierter nutzen -- Mirko Schürmann, Ulrike Weyland, Andreas Eylert-Schwarz, Bernd Heide-von Scheven, Ethel Narbei (Hrsg.)

Das soldatische Selbstverständnis im Wandel -- Sebastian Schmitz

Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit und christlicher Glaube -- Jürgen Schuster, Volker Gäckle (Hg.)

Urban Mobility in a Global Perspective -- Oliver Schwedes

Über die konzeptionelle Armut deutscher Sozialdemokraten -- Lutz Unterseher

Borders, Memory and Transculturality -- Angela Vaupel (Ed.)

Contributions to the Development of the Contemporary Paradigm of the Institutional Childhood -- Lidija Vujicic, Oliver Holz, Matjaz Duh, Melissa Michielsen (Eds.)

mehr...
Empfehlungen

Miroslav Danys
Diakonie im Herzen Europas
Ursprünge, Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen in West & Ost, neu betrachtet aus Anlass des Reformationsjubiläums

Die Devise "zu den Quellen", die alle reformatorischen Bewegungen in der Kirche verbindet, bezieht sich einerseits auf die in der Hl. Schrift aufgezeichnete Botschaft, andererseits auf den sozialen Auftrag des Evangeliums. Die frohe Botschaft, gepredigt im politischen Raum, stiftet den Liebesdienst am Nächsten: die Diakonie. Sie verbindet die Kirchen genauso stark, wie die reformatorische Verkündigung des Evangeliums selbst.

Miroslav Danys, geb. 1949 im Teschener Land, Studium der ev. Theologie und Philosophie in Prag, Warschau und Utrecht. 1975 - 1978 Pfarrer in Warschau, ab 1981 Pfarrer und Osteuropabeauftragter der Lippischen Landeskirche in Detmold - ein Brückenbauer zwischen Ost und West.

mehr...

Aktuelle Meldungen

(Un-)Sicherheiten im Wandel - Gesellschaftliche Dimensionen von Sicherheit
BMBF-Fachkonferenz der zivilen Sicherheitsforschung am 22. und 23. Juni 2017 in Berlin

Der LIT Verlag stellt aktuelle Titel der Reihe "Zivile Sicherheit. Schriften zum Fachdialog Sicherheitsforschung" vor.

Veranstaltungsort: Urania-Haus, An der Urania 17, 10787 Berlin Grenzenlose Sicherheit?

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt