LIT Verlag Zum LIT Webshop


Soziologie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13604-6
Soziologie

Soziologie ist eines unserer Kernsegmente. Hier finden Sie Monographien, Tagungs- und Sammelbände zu Themen der Allgemeinen und Speziellen Soziologie sowie zur empirischen Sozialforschung. Zudem umfasst dieser Programmbereich zahlreiche Publikationen, die das Phänomen "Gesellschaft" interdisziplinär beleuchten.

Bei Fragen zum Fachgebiet Soziologie wenden Sie sich bitte an Herrn Martin W. Richter.
Neuerscheinungen

African Christian Theologies and the Impact of the Reformation -- Heinrich Bedford-Strohm, Tharcisse Gatwa, Traugott Jähnichen, Elisée Musemakweli (Eds.)

Flucht, Religion und Integration -- Theresa Beilschmidt (Hg.)

Jahrbuch für Management in Nonprofit-Organisationen 2017 -- Gesa Birnkraut, Bettina Hohn, Rolf Wortmann (Hg.)

Towards Transcultural Awareness in Translation Pedagogy -- Julie Deconinck, Philippe Humblé, Arvi Sepp, Hélène Stengers (Eds.)

Aktuelle Probleme der Finanzsoziologie -- Max Haller (Hg.)

Theorie vom guten Hirten -- Michael Hoelzl

The Reconquest of Paradise? -- Sascha Krannich

Andy Warhols Selbstporträts der 1960er-Jahre -- Bettina Kunz

Ungar, Jude, Amerikaner - Marcus Braun (1865-1921) -- Jakob Konstantin Lanman Niese

Ehe und Sexualität neu sehen lernen -- Klaus Meyer zu Uptrup

Flucht, Migration und Tourismus - Perspektiven einer "New Hospitality" -- Harald Pechlaner, Christian Nordhorn, Anja Marcher (Hg.)

Dritte Lange Nacht der Prozessverbesserung und Organisationsentwicklung -- Dirk Sauer (Hg.)

Spaces of Engagement -- Syed Furrukh Zad Ali Shah

Der Umgang mit rechtsextremistischen Parteien in Volksvertretungen -- Diana Carolina Tobo Tobo

mehr...
Empfehlungen

Wolfgang Belitz, Jürgen Klute, Hans-Udo Schneider, Walter Wendt-Kleinberg
Jenseits der Gerechtigkeit - Kirche in Zeiten wachsender Ungleichheit
Aufstieg und Niedergang kirchlicher Industrie- und Sozialarbeit

Ein wichtiges, aber wenig bekannt gewordenes Feld kirchlicher Arbeit für soziale Gerechtigkeit ist der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt. Davon berichtet diese Buch mit vielen Darstellungen und Dokumenten. Was hat die Kirche mit der industriellen Wirklichkeit zu tun? Wie ergeht es der Arbeiterschaft in der Kirche? Wie gerecht ist die Kirche als Arbeitgeberin? Diese spannenden Fragestellungen werden wieder besonders virulent seit die Kirchen sich der Wende zur neoliberalen Weltanschauung angeschlossen haben, für die Soziale Gerechtigkeit ein Fremdkörper geworden ist.

Von den Folgen ist auch der KDA betroffen, für den ein unaufhaltsamer Niedergang eingesetzt hat.

Die Pfarrer Wolfgang Belitz, Jürgen Klute, Hans-Udo Schneider und der Sozialwissenschaftler Walter Wendt-Kleinberg haben viele Jahrzehnte dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt angehört.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Auszeichnung für LIT-Autor Dr. Matthias Rau
LIT-Autor Dr. Matthias Rau von der Kriminologischen Zentralstelle (KrimZ) bekam vor wenigen Tagen den Nachwuchspreis der Kriminologischen Gesellschaft (KrimG - Wissenschaftliche Vereinigung deutscher, österreichischer und schweizerischer Kriminologen) verliehen. Geehrt wurde er für seine im LIT Verlag erschienene Dissertation „Lebenslinien und Netzwerke junger Migranten nach Jugendstrafe. Ein Beitrag zur Desistance-Forschung in Deutschland“

Der LIT Verlag freut sich über diese positive Resonanz und Ehre und gratuliert seinem Autor sehr herzlich!

Lebenslinien und Netzwerke junger Migranten nach Jugendstrafe

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt