LIT Verlag Zum LIT Webshop


Theologie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-91018-9
Theologie

Theologie ist gefordert, wenn es um Grundlegung und Bestreitung der Religion(en) geht. Der LIT Verlag fördert - transdisziplinär offen - die Dynamik theologischer Reflexion über "traditionelle" Fächergrenzen hinaus: von Religionsphilosophie und Systematischer Theologie über Biblische, Historische und Praktische Theologe bis zu interkultureller Theologie, Ethik und Religionswissenschaft.

Bei Fragen zum Fachgebiet Theologie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Liberation Theology for a Democratic Society -- Heinrich Bedford-Strohm

Ungebahnte Wege -- John Fernandes

Versklavte und verlorene Schöpfung -- Engelbert Groß

Geld regiert die Welt!? -- Thomas Laubach, Konstantin Lindner (Hg.)

Revision of the Codes, An Indian-European Dialogue -- Adrian Loretan, Felix Wilfred (Eds.)

Paulus' Gefangenschaften, das Ende der Apostelgeschichte und die Pastoralbriefe -- Karl Müller

Evangelische Wirtschaftsethik - wohin? -- Arne Manzeschke (Hg.)

Osternacht -- Jörg Mohn

Arbeit im Alltag 4.0. - Wie Digitalisierung ethisch zu lernen ist -- Roland Pelikan, Johannes Rehm (Hg.)

Sacrifice -- Robert Petkovsek, Bojan Zalec (Eds.)

Oh sancta simplicitas! -- Manfred Richter

Essays on Theology, Meaning, and Pastoral Care -- Johannes Taschner, Johan Temmerman (eds.)

Joseph the Hymnographer. Kanones on Saints According to the Eight Modes. Critical Edition -- Paraskevi Toma

mehr...
Empfehlungen

C. M. A. van Ekris
Making See
A Grounded Theory on the prophetic dimension in preaching

What is theologically and homiletically happening in `prophetic' sermons? This empirical theological study offers an analysis of the prophetic dimension in contemporary practices of preaching, including sermons from Bonhoeffer, King and Tutu, and from Dutch local contexts. After a phenomenological opening, five theological concepts are extracted from the studied sermons: exposing destructiva, interrupting dominant discourses, recognising the Word, overcoming destructiva and edifying the congregation. In this study, prophetic speech is reconstructed as an illuminative interplay between epiphanic and inductive aspects.

Kees van Ekris was a minister and lecturer Old Testament Theology in Indonesia (Java). He currently works as study director of an institute for contextual and missionary preaching (Areopagus/IZB) and as a minister in a Protestant congregation in the Netherlands.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Europ. Theologie-Kongressband an Papst Franziskus
Prof. Marie-Jo THIEL, Univ. Straßburg, Präsidentin der Europ. Gesellschaft für (kath.) Theologie übergab dem Heiligen Vater bei einer Konferenz in Rom (29. Mai) „Centesimus Annus“ den im LIT Verlag Berlin / Zürich / Münster erschienenen Erträgeband der Straßburger Europa-Konferenz 2017:

Le défi de la fraternité

Die über 50 Beiträger_innen stellen sich den immensen ethischen Herauforderungen wie Migration, Terrorismus, Witschaftsliberalismus, Umweltbedrohung, Biomedizin: Papst Franziskus freute sich über diese Gabe und wird demnächst genauer auf die Impulse aus dem dreisprachigen (deutsch, französisch und englisch) und vieldimensionalen Band eingehen.

Thiel Buchübergabe an Papst Franziskus Rom 29 Mai 2018

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt