LIT Verlag Zum LIT Webshop


Theologie Neuerscheinungen Empfehlung 3-643-13094-5
Theologie

Theologie ist gefordert, wenn es um Grundlegung und Bestreitung der Religion(en) geht. Der LIT Verlag fördert - transdisziplinär offen - die Dynamik theologischer Reflexion über "traditionelle" Fächergrenzen hinaus: von Religionsphilosophie und Systematischer Theologie über Biblische, Historische und Praktische Theologe bis zu interkultureller Theologie, Ethik und Religionswissenschaft.

Bei Fragen zum Fachgebiet Theologie wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Michael J. Rainer.
Neuerscheinungen

Katholische Kirche zwischen 1918 und 1938 -- Österreichische Bischofskonferenz (Hg.)

Europa - Utopie - Vision -- Rainer Bendel (Hg.)

Flucht, Trauma, Integration -- Klaus Baumann, Rainer Bendel, Déogratias Maruhukiro (Hg.)

Nomos and Violence -- Viktor Ber (ed.)

Kirche, Protestantismus und Soziale Frage im 19. und 20. Jahrhundert - Band 1 -- Günter Brakelmann

Christian Ethical Implications of the Presence of the Kingdom as God’s Performative Action in the Light of Speech Act Theory -- Anna Cho

Return to Sender -- John Corrigan, Frank Hinkelmann (Eds.)

Religiöse Bildung in Europa -- Patrik Dzambo, Jadranka Garmaz, Bernhard Grümme (Hg.)

Gott ist Reis -- Ulrike Elsdörfer

'Kanon im Kanon' und Bibeldidaktik -- Julian Enners

Das reformatorische Täufertum in Oldenburg und Umgebung (1535-1540) -- Karin Förster

Dietrich Bonhoeffer - Leben, Werk und Wirken -- Ernst Feil

Theologie in gefährdeter Zeit -- Hans-Gerd Janßen, Julia D.E. Prinz, Michael J. Rainer (Hg.)

Op Wiehnachten to / Von Wiehnachten her -- Heinrich Kröger, Werner Rossow, Imke Schwarz (Hg.)

L'éthique théologique chrétienne repensée -- Mate Lukac

Metamorphoses of Culture -- Tonci Matulic

Die Vierzehn und die Rückseite Gottes -- Burkhart Mecking

Der Türk ist der Lutherischen Glück ... -- Gottfried Mehnert

Annahme und Ablehnung -- Kai Merten

Trans-fictional Praxis -- Johann-Albrecht Meylahn

Die Ausgrenzung von Fremden im Esra-Nehemiabuch -- Byung Ho Moon

Utopia christiana - Vom Kirche- und Christsein heute -- Elmar Nass

500 Jahre der Reformation in der Slowakei -- Maros Nicak, Martin Tamcke (Hg.)

Atem des Lebens -- Richard Riess (Hrsg.)

Expressions of Religion -- Eugenia Roussou, Clara Saraiva, István Povedák (Eds.)

Das deutschsprachige Kirchenlied im katholischen Gottesdienst -- Manfred Schneider

A Theology of Postnatural Right -- Peter Manley Scott

Lust auf Gott -- Werner Thiede

Die Chronik von Morea -- Symeon Tsolakidis (Hg.)

The Institution of the Seminary and the Training of Catholic Priests in South-Eastern Nigeria (1885-1970) -- Angelo Chidi Unegbu

Social inequality and interreligious learning -- Alexander Unser

Von der Hochzeit zu Kana zur Hochzeit unter dem Kreuz -- Cornelius Vollmer

mehr...
Empfehlungen

Günter Brakelmann
Kirche, Protestantismus und Soziale Frage im 19. und 20. Jahrhundert - Band 2
Beiträge zur Theologie, Anthropologie und Ethik der Arbeit - Zukunft der Arbeit - Gestaltung der "Sozialen Marktwirtschaft"

Der Verfasser hat über 50 Jahre die politische, gesellschafts- und sozialpolitische Entwicklung der Bundesrepublik intensiv miterlebt. Als engagierter politischer Mensch hat er sich als Sozialpfarrer und Professor für evangelische Sozialethik und Zeitgeschichte an der Ruhr-Universität Bochum besonders für die Weiterentwicklung  der Arbeitnehmerrechte im Betrieb und im Unternehmen im Rahmen des Modells der Sozialen Marktwirtschaft eingesetzt. Die einzelnen Aufsätze und Reden spiegeln diesen argumentativen Einsatz für den Ausbau unseres Sozialstaates wider.  

Prof. Dr. Günter Brakelmann (em.), geb. 1931, Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre und Zeitgeschichte an der Ev. Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.

mehr...

Aktuelle Meldungen

Gemeinsam gegen Judenfeindschaft! Woche der Brüderlichkeit in Nürnberg (10.03. bis 17.03.)
Seit 1952 veranstaltet die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit jedes Jahr im März die Woche der Brüderlichkeit. Dieses Jahr steht die WdB unter dem Jahresthema "Mensch, wo bist du? Gemeinsam gegen Judenfeindschaft". Wir möchten im Rahmen dessen auch auf unser Fachprogramm "Judaica" hinweisen sowie auf den Titel "Ivrith scheli " Mein Hebräisch", geschrieben von Yaacov Zinvirt, erschienen in unserer Reihe "Jüdisches Lehrhaus " lebendiges Judentum, Schulbücher". Der LIT Verlag wünscht allen Teilnehmer*innen eine ertrag- und erfolgreiche Zeit im Kampf gegen Antisemitismus.

Unseren Katalog LIT aktuell Judaica finden Sie unter: Judaica
Zum Titel geht es hier: Titel

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt