LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Carmen C. Hohmann
Ein jüdisches Professorenschicksal zwischen Hamburg und London
Der Zahnmediziner Hans Jacob Türkheim (1889-1955)
Reihe: Hamburger Studien zur Geschichte der Medizin
Bd. 6, 2009, 368 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-10077-1


Der Lebensweg des 1889 geborenen H. J. Türkheim, Nachkomme alteingesessener Hamburger Kaufleute, kann als exemplarisch für deutsche Zahnmediziner jüdischer Herkunft seiner Zeit gelten. Hier werden sein Werdegang, sein Wirken an der Universität Hamburg, seine Vertreibung, seine Tätigkeit in der Londoner Emigration und seine Bemühungen um Wiedergutmachung für seine zerstörte akademische Karriere nachgezeichnet. Ferner werden seine Forschungen analysiert sowie sein Einsatz für die wissenschaftliche Begründung der Zahnheilkunde und die Einführung neuer Erkenntnisse in den Praxisalltag beleuchtet.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt