LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Boris Krause in Verbindung mit Karl Gabriel, Reinhard Feiter, Klaus Müller
Religiosität und Kirchlichkeit im Spiegel soziologischer Theorie und Empirie
Studie im Auftrag der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz
Reihe: Forum Religion & Sozialkultur - Abt. A: Religions- und Kirchensoziologische Texte
Bd. 18, 2009, 176 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10111-2


Die Bewältigung kirchlich-pastoraler Herausforderungen der Jetztzeit hängt von einer angemessenen Wahrnehmung der sozialen Wirklichkeit ab. In diesem Kontext bietet sich eine Flut von empirischen Daten religionssoziologischer Forschung. Die vorliegende Studie möchte wichtige Umfrageprojekte der letzten Jahre methodologisch begutachten, die ihnen zugrunde liegenden theoretischen Prämissen erfragen und den Wert der erzielten Ergebnisse abschätzen.

Klaus Müller, seit 1996 Professor für Philosophische Grundfragen der Theologie an der katholisch-theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und derzeit Dekan der Fakultät.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt