LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Oliver Hidalgo, Christophe Rude, Roswitha Wiesheu (Hg.)
Gedanken teilen
Philosophieren in Schulen und Kindertagesstätten: Interdisziplinäre Voraussetzungen - Methodische Praxis - Implementation und Effekte
Reihe: Kinder philosophieren
Bd. 1, 2011, 360 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10184-6


Wenn Kinder philosophieren, dann stehen sie auf vielfältige Weise im Austausch: Sie finden einen Raum, um ihre Fragen und Gedanken anderen mitzuteilen, entwickeln, begründen und diskutieren gemeinsam ihre Argumente und partizipieren so auf ihre eigene Weise an den großen Fragen des Mensch-Seins: Wer bin ich? Welche Bedeutung hat der Andere für mich? Ist die Welt so, wie ich sie wahrnehme? Wie soll ich handeln?

Der von der Akademie Kinder philosophieren gestaltete Band zeigt, dass das Philosophieren als Bildungsprinzip im Spannungsfeld von Pädagogik, Philosophie und Psychologie angesiedelt ist. Die Beiträge thematisieren zudem die schwierige Gratwanderung, die zwischen der Erfordernis zur methodischen Anleitung und der notwendigen Offenheit des philosophischen Prozesses bei Kindern besteht und versuchen schließlich, konstruktive Hinweise zur praktischen und institutionellen Umsetzung des Philosophierens im pädagogischen Alltag zu geben





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt