LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Ines Pille
Gewalt und Gewaltfreiheit im Islam
Impulse für den Unterricht
Reihe: Workshop Religionspädagogik
Bd. 10, 2009, 160 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10235-5


Islam - d. h. Gewaltbereitschaft und Gewalt. Gegen dieses weit verbreitete Missverständnis wird hier das Friedenspotential des Islam herausgearbeitet. Das in diesem Zusammenhang vertretene Modell des interreligiösen Lernens thematisiert - didaktisch wegweisend nicht nur für den Religionsunterricht - "Besonderheiten" von Christentum und Islam ausdrücklich vor dem Hintergrund der zunächst herausgestellten Gemeinsamkeiten.

Ines Pille, geb. 1983, Steinfeld- Mühlen, BA in Sozial-, Kultur- und Naturwissenschaften, MEd Katholische Religion und Germanistik, Universität Vechta. Referendarin im Studienseminar Rheine und in der Grundschule Ladbergen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt