LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Stephan Geuenich
Die Waldorfpädagogik im 21. Jahrhundert
Eine kritische Diskussion
Reihe: Reform und Innovation. Beiträge pädagogischer Forschung
Bd. 12, 2009, 168 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10347-5


Die Waldorfpädagogik ist zwar weithin bekannt, dennoch ist oftmals ungeklärt, auf welchen Grundlagen sie beruht, wie sie pädagogisch zu beurteilen ist und ob sie Anforderungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts entspricht. Vor diesem Hintergrund werden grundlegende Aspekte der Waldorfpädagogik erarbeitet, um einen reflektierten Umgang mit dieser zu ermöglichen. Die zentralen Aspekte werden im Weiteren mit einem Verständnis von Bildung und einer Konzeption von Schule in Beziehung gesetzt, welche als Konsequenzen zuvor erörterter An- und Herausforderungen heutiger Gesellschaften gezogen wurden.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt