LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Magali Laure Nieradka, Denise Specht (Hg.)
Fremdkörper?
Aspekte der Geisteswissenschaften in der Auslandsgermanistik und im DaF-Unterricht. Fachtagung vom 05. bis 07. Februar 2009 des Deutschen Akademischen Austauschdienstes an der Université de Nice - Sophia Antipolis
Reihe: Transkulturelle Kommunikation
Bd. 3, 2009, 176 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10368-0


Als Lektor mit eigenem geisteswissenschaftlichen Hintergrund ist man nicht nur Sprachvermittler, sondern auch Vertreter seiner jeweiligen Disziplin. Nicht alle Lektoren haben Deutsch als Fremdsprache studiert. Doch wie kann man sein Studienfach unterrichten, ohne dass es in einem von der Sprachvermittlung dominierten Aufgabenfeld zum Fremdkörper wird? Wie kann man es methodisch-didaktisch in dafür vorgesehenen Inhaltskursen wie civilisation oder histoire de l'art aufbereiten? Fragestellungen, mit denen sich die Frankreichlektoren des DAAD bei ihrer Fachtagung 2009 an der Universität Nizza auseinandersetzten.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt