LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Julia Haas
Schuldversprechen und Schuldanerkenntnis
Reihe: Schriften zum Zivilrecht
Bd. 19, 2011, 312 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10928-6


Nach einer Darstellung der Entstehung des abstrakten Schuldvertrags und der Entwicklung beim kausalen Schuldanerkenntnis widmet sich die Verfasserin einzelnen Fragestellungen zu diesen Rechtsfiguren.

Schwerpunkte sind dabei die Abgrenzung von verwandten Rechtsinstituten einerseits und des kausalen vom abstrakten Schuldanerkenntnis andererseits sowie die Frage nach Formerfordernissen.

Im Zusammenhang damit setzt sie sich auch mit den Positionen anderer Autoren auseinander. Schließlich stellt sie typische praxisrelevante Konstellationen vor und ordnet diese, soweit möglich, rechtlich ein.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt