LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Robert Zimmer, Martin Morgenstern (Hg.)
Gespräche mit Hans Albert
Reihe: Philosophie: Forschung und Wissenschaft
Bd. 35, 2011, 176 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10957-6


Hans Albert, der bedeutendste Vertreter des kritischen Rationalismus im deutschen Sprachraum, kompromissloser Aufklärer und Religionskritiker, wird hier in seinen Ansichten zu einem Themenspektrum porträtiert, das weit über seine veröffentlichten Schriften hinausreicht. Neben dem Soziologen und Philosophen Albert wird hier auch der homo publicus sichtbar, der dezidiert zu Fragen der Politik, Gesellschaft und Geschichte Stellung bezieht.

Die beiden Herausgeber, Robert Zimmer und Martin Morgenstern, sind dem kritischen Rationalismus, dem Werk und der Person Hans Alberts seit vielen Jahren verbunden und haben neben einer Biographie über Karl Popper (2002) auch den Briefwechsel zwischen Hans Albert und Karl Popper ediert (2005).


Links:
Homepage des Autors







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt