LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Marko Sutalo
Firmkatechese in Herzegowina
Empirische Befragung von Priestern und Ordensleuten. Erarbeitung einer Konzeption für die Firmkatechese
Reihe: Tübinger Perspektiven zur Pastoraltheologie und Religionspädagogik
Bd. 41, 2011, 336 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11039-8


Die Firmkatechese ist Gegenstand ständiger Reflexion in der Praxis. Auch in den Diözesen Herzegowinas, die von jahrelanger kommunistischer Herrschaft geprägt sind, muss die Firmkatechese evaluiert und der aktuellen Situation von Jugendlichen immer neu angepasst werden. Marko Sutalo führte qualitative Interviews mit Priestern und Ordensleuten durch, die in der Firmkatechese tätig sind. Diese Interviews geben einen Einblick in die "Werkstatt Firmaktechse" in Herzegowina und werden vom Autor interpretiert. Die Ergebnisse der empirischen Forschung konfrontiert Marko Sutalo mit entwicklungspsychologischen Erkenntnissen und einer pneumatologischen Reflexion des Firmsakraments im Licht des Zweiten Vatikanums. So entsteht eine Kriteriologie für die Firmvorbereitung, die einen starken Akzent auf die Rolle der Familien und Laien legt und gleichzeitig eine bessere Ausbildung der Leitungsverantwortlichen fordert.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt