LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Monika Bobbert (Hg.)
Zwischen Parteilichkeit und Gerechtigkeit
Schnittstellen von Klinikseelsorge und Medizinethik
Reihe: Medical Ethics in Health Care Chaplaincy. Medizinethik in der Klinikseelsorge
Bd. 3, 2015, 380 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11263-7


Im ersten Teil des Bandes erzählen 14 Klinikseelsorger(innen) von Patient(inn)en und ethischen Problemen bei deren Aufenthalt im Krankenhaus. Sie nehmen dabei den medizinischen Blick auf, weben ihre seelsorgerliche Kompetenz ein und versuchen, zwischen Empathie, Parteilichkeit und Gerechtigkeit einen angemessenen Weg zu finden. Denn bei der Begleitung der Kranken werden die Seelsorgenden auch mit den Interessen und Werten von Angehörigen, Pflegenden, Ärzt(inn)en und Mitarbeitenden anderer Berufsgruppen konfrontiert.

Im zweiten Teil gehen theologische Ethiker(innen) der systematischen Frage nach, wie sich Parteilichkeit in die Ethik einträgt, und wie die Ethik ihre Perspektive in die praktische Theologie einbringen kann.

Prof. Dr. Monika Bobbert, Professorin für Theologische Ethik/ Sozialethik, Universität Luzern; zuvor Akademische Oberrätin am Institut für Geschichte und Ethik in der Medizin, Universität Heidelberg.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt