LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Kristin Merle (Hg.)
Kulturwelten
Zum Problem des Fremdverstehens in der Seelsorge
Reihe: Studies on Religion and Culture / Studien zu Religion und Kultur. Religious Communities and Sustainable Development / Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung
Bd. 3, 2013, 344 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11629-1


Dieser Aufsatzband zur Seelsorge nimmt die Frage von lebensweltlicher Fremdheit und kommunikativer Annäherung, wie sie in der interkulturellen und interreligiösen Seelsorge seit einiger Zeit diskutiert wird, konzeptionell in neuer Weise für die allgemeine Seelsorge auf. Das Problem des Fremdverstehens zeigt sich dabei als grundsätzliches Problem der Sozialwelt überhaupt, denn zwischenmenschliches Verstehen stellt sich als komplexer und prinzipiell unabgeschlossener Prozess dar, der auf der situativ-biografischen wie kulturell bedingten Kontextgebundenheit von Deutungsprozessen aufruht.

Dr. Kristin Merle ist Landeskirchliche Assistentin an der Ev.-Theol. Fakultät in Tübingen und Pfarrerin.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt