LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Kai Merten
Das äthiopisch-orthodoxe Christentum
Ein Versuch zu verstehen
Reihe: Studien zur Orientalischen Kirchengeschichte
Bd. 44, 2012, 352 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11645-1


Das Buch stellt das äthiopisch-orthodoxe Christentum mit seinen einzigartigen Traditionen sowohl von seiner Glaubenslehre als auch von seinem Glaubensleben her vor. Zudem blickt es auf die anderen Religionen und Konfessionen in Äthiopien und erklärt, wie die orthodoxe Kirche zu ihnen steht. Das Buch möchte dazu beitragen, dass zu dem reinen Wissen über Äthiopien, das man sich lesend und beobachtend aneignen kann, das Verstehen hinzukommt, was den Äthiopiern selbst wichtig ist und wie sie in ihrer Religion leben, glauben und fühlen.

Der evangelische Pfarrer und promovierte Theologe Kai Merten ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Religionswissenschaft an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt