LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Sarah-Lena Eikermann
Weltbilder von Grundschulkindern heute
Eine empirische Studie im Religionsunterricht
Reihe: Forum Theologie und Pädagogik, Beihefte
Bd. 5, 2012, 176 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11735-9


Wie ist die Welt entstanden? Steht sie im Zusammenhang mit Gottes schöpferischem Wirken oder ist sie ein reines Zufallsprodukt der Natur? Nicht nur Erwachsene stellen sich diese "große Frage" des Lebens, sondern auch Kinder setzen sich früh mit der Entstehung der Erde auseinander, indem sie eigene Theorien zur Thematik entwickeln. Doch wie sehen entsprechende Theorien aus? Und welches Weltbild weisen Grundschulkinder speziell zur heutigen Zeit auf?

Dieses Buch schafft einen Einblick und zeigt die vorherrschenden kindlichen Weltbilder auf: Im Rahmen eines kindertheologischen Ansatzes werden anhand verschiedener Weltbildtypen exemplarisch die persönlichen Ansichten von Kindern dargestellt und eine mögliche Weltbildentwicklung im Vergleich von Zweit- und Viertklässlern in den Blick genommen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt