LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Stephanie Forge, Heiner Gembris
Singförderung in der Grundschule
Evaluation des Projekts "Singen macht Sinn"
Reihe: Schriften des Instituts für Begabungsforschung in der Musik (IBFM)
Bd. 4, 2012, 240 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11797-7


Ziel des dreijährigen Projekts Singen macht Sinn war die Förderung des Singens in der Grundschule. Ein Kernstück von SMS war die musikalische Qualifizierung von künftigen und praktisch tätigen Grundschullehrern, die bislang keine grundständige musikalische Ausbildung hatten. Der vorliegende Evaluationsbericht stellt die Untersuchungen zur Wirksamkeit dieses Projekts dar. Sowohl qualitative und quantitative Befragungen als auch perzeptive Stimmuntersuchungen und Stimmfeldmessungen zeigen, dass das Projekt die Voraussetzungen für das Singen in der Grundschule effektiv fördern kann.

Heiner Gembris ist Professor für empirische Musikpädagogik und Musikpsychologie an der Universität Paderborn und leitet das Institut für Begabungsforschung in der Musik (IBFM).

Stephanie Forge ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am IBFM und promoviert im Rahmen des Projekts Singen macht Sinn.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt