LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jean-Baptiste Tognizin
Die Einheit der Kirche und die Vielfalt der Ortskirchen
Ein Beitrag zur Inkulturation der Kirche in Afrika
Reihe: Theologie
Bd. 104, 2012, 248 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11815-8


Die vorliegende Arbeit untersucht das Verhältnis von Einheit und Vielfalt der Kirche aus kulturtheologischer Perspektive. Der Verfasser plädiert dafür, dass eine Ortskirche den christlichen Glauben in ihrer eigenen Kultur ausformen kann. Die Einheit der Gesamtkirche erfordert daher, dass die kulturelle Vielfalt der Ortskirchen theologisch anerkannt wird. Dazu beschreibt er den Verlust und die Wiederentdeckung der Communio-Ekklesiologie, erörtert das Konzept der Inkulturation und konkretisiert dieses für die afrikanische Kultur mit der Bestimmung der Kirche als "Familie Gottes".

Jean-Baptiste Tognizin ist Priester der Diözese Lokossa, Benin. Seit seiner Promotion lehrt er Systematische Theologie in Benin.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt