LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Emmanuel K. Noglo
Die Legitimität des Staates im multiethnischen Kontext - Der Fall Togo
Reihe: Politikwissenschaft
Bd. 192, 2012, 192 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11950-6


Die öffentliche Debatte im Westen über Afrika banalisiert oft die nötigen strukturellen Veränderungen (die politischen Entscheidungsmechanismen betreffend), die das autonome Denken und Handeln der "armen Afrikaner" fördern und fordern würden.

Diese Studie bringt (anhand des togolesischen Beispiels) die Debatte um den "Demokratie-export" und die Anpassung an traditionale Autoritätsstrukturen erneut ins Rollen und vertritt die These: Die Entwicklungspolitik des Westens sollte primär zur Korrektur defizitärer politischer Strukturen ermutigen. Ein Denkanstoß für die Akteure der Entwicklungszusammenarbeit!

Dr. Emmanuel Koffi NOGLO ist in der Zivilgesellschaft aktiv und regt in dieser Studie zum Umdenken in der Entwicklungspolitik an.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt