LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Volker Hentschel
Hitler und seine Bezwinger
Churchill, Roosevelt, Stalin und De Gaulle. Weltgeschichte in Biographien.
Reihe: Geschichte: Forschung und Wissenschaft
Bd. 42, 2013, 1056 S., 98.00 EUR, 98.00 CHF, br., ISBN 978-3-643-12124-0


Adolf Hitler war in seiner monströsen Abscheulichkeit die wesentlich bewegende Kraft des 20. Jahrhunderts. Churchill, Roosevelt, Stalin und de Gaulle verhinderten, dass die Welt dauerhaft nach seinem Bild gestaltet wurde. Das war eine weltgeschichtliche Tat, auf die keiner von ihnen vorbereitet war. Das Buch zeichnet die allmählich aufeinander zulaufenden Lebenswege des Verderbers und seiner untereinander mitnichten einigen Bezwinger sowie deren kompliziertes politisch-militärisches Mit- und Gegeneinander im Zweiten Weltkrieg nach. Es ist der wissenschaftlichen Forschung verpflichtet, bietet sich aber einem breiten Lesepublikum als historische Erzählung dar.

Volker Hentschel, Jg. 1944, war Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an den Universitäten Mainz, Sorbonne Nouvelle III (Paris) und Dalien (China).





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt