LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Hang Xu
Das chinesische Konkursrecht
Rechtshistorische und rechtsvergleichende Untersuchungen
Reihe: East Asian Law Series/Schriften zum ostasiatischen Recht
Bd. 2, 2013, 288 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12139-4


Am 1. Juni 2007 trat in der Volksrepublik China ein neues Gesetz über den Unternehmenskonkurs in Kraft. Die vorliegende Arbeit unterzieht auch mit Blick auf den schwierigen Entstehungsprozess das geltende chinesische Konkursrecht einer rechtsvergleichenden Untersuchung. Im Mittelpunkt steht dabei der Vergleich mit Entwicklungen im Bereich des deutschen Konkurs- und Insolvenzrechts. Wegen zahlreicher Anleihen des chinesischen Rechts aus dieser Rechtsordnung bietet ein Vergleich mit den deutschen Erfahrungen eine ausgezeichnete Basis, um fundierte Rückschlüsse auf die Qualität und die Leistungsfähigkeit des neuen chinesischen Unternehmenskonkursgesetzes, der Frucht einer typischen Rechtstransplantation, leisten zu können.

Hang Xu promovierte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt