LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Insa Fooken, Robin Lohmann (Hg./Eds.)
PUPPE - BONECA - DOLL
Spielzeug, Frühpädagogik und gesellschaftliche Diskurse in Brasilien. Toys, elementary education, and social discourses in Brazil
Reihe: Pädagogik: Forschung und Wissenschaft
Bd. 13, 2013, 216 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12174-5


Blond, blauäugig und weiß besteht unsere Welt nur aus Menschen mit diesen Merkmalen? Warum sehen die meisten Puppen so aus? Geht man davon aus, dass Puppen gesellschaftliche Lebenszusammenhänge widerspiegeln, dann ist es sinnvoll, einen kritischen Blick in diesen Spiegel zu werfen. Was sagen uns die allgegenwärtig verfügbaren Puppen über unsere Welt und die Vielfalt der Menschen? In drei brasilianischen Studien geht es um die Entschlüsselung dieser Botschaften und um fatale Risiken und wunderbare Chanc en von Puppen in pädagogischen Kontexten.

Blond, blue-eyed and white is our world made up only of people with these characteristics? Why do most of the dolls look like this? If we assume that dolls reflect life constellations within society, than it is worth casting a critical view into this mirror. What do the currently available and omnipresent dolls tell us about the world and the diversity of people within it? Three Brazilian studies focus on decoding these messages and revealing both the fatal risks and wonderful chances for dolls in peda gogical contexts.

Insa Fooken, Professorin für Entwicklungspsychologie der Lebensspanne an der Universität Siegen.

Robin Lohmann, Dr. phil., Sozial-Anthropologin und Englisch-Lektorin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt