LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
In-Suk Cha
Der Begriff des Gegenstandes in der Phänomenologie Edmund Husserls
Mit einem Geleitwort von Friedrich-Wilhelm von Herrmann
Reihe: Philosophie: Forschung und Wissenschaft
Bd. 43, 2. Auflage, 2014, 152 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-12555-2


Die hier durchgeführte Untersuchung aller phänomenologischen Hinsichten auf das große phänomenologische Thema des Gegenstandsbegriffes ist einerseits ein substanzieller Forschungsbeitrag zur international geführten Husserl-Diskussion und ist andererseits und zugleich für alle, die sich noch auf dem Wege der Einarbeitung in die Phänomenologie Husserls befinden, eine hilfreiche Hinführung zur eigentümlichen Frageweise der phänomenologischen Philosophie Edmund Husserls.

In-Suk Cha ist Inhaber des UNESCO-Lehrstuhls ,Philosophy Education for Democracy' und Professor emeritus an der National University von Seoul (Südkorea).





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt