LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Thomas N. Pfohl
Katastrophenmanagement in Deutschland
Eine Governance-Analyse
Reihe: Politikwissenschaft
Bd. 197, 2014, 248 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12584-2


Die Hochwasserlagen in Deutschland 2002 und der großflächige Stromausfall im Münsterland 2005 führen beispielhaft vor Augen, wie verletzlich unsere moderne Gesellschaft ist. Auch wenn Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern bis jetzt von großen Katastrophen weitgehend verschont geblieben ist, besteht ein latentes Katastrophenpotential. Im vorliegenden Buch wird das Katastrophenmanagement im föderalen Deutschland wissenschaftlich erschlossen. Dabei wird aufgezeigt, welche Akteure, Strukturen und Prozesse das Bild im Katastrophenmanagement prägen. Ebenso werden Schwachstellen identifiziert und mögliche Verbesserungsvorschläge zur Diskussion gestellt.

Thomas N. Pfohl ist bei der SAP AG angestellt und beschäftigt sich mit innovativen Lösungen für den öffentlichen Sektor.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt