LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Albert Gerhards, Tinatin Chronz (Hg.)
Orientierung über das Ganze
Liturgische Vielstimmigkeit der Ökumene und das Zweite Vatikanische Konzil
Reihe: Ästhetik - Theologie - Liturgik
Bd. 60, 2015, 168 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12596-5


Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Liturgiekonstitution des II. Vatikanums gab es zahlreiche wissenschaftliche Aktivitäten. In ökumenischer Hinsicht fanden dabei vor allem die Kirchen der Reformation Berücksichtigung, weniger aber die des Christlichen Ostens. An der Universität Bonn hat die Ostkirchenkunde und speziell die Erforschung orientalischer Liturgien eine große Tradition. Das Bonner Seminar für Liturgiewissenschaft knüpfte mit einem Symposium, in dem das reiche Spektrum der Ostkirchen zur Darstellung kam, daran an. Der vorliegende Band dokumentiert die Inhalte und gibt weitere Impulse für die Wahrnehmung und Erforschung der reichen Traditionen der orientalischen Schwesterkirchen.

Dr. Albert Gerhards ist Professor für Liturgiewissenschaft an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn.

Dr. Tinatin Chronz ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln im DFG-Projekt "Das Alt-Jerusalemer Orationale (Euchologion) in georgischer Überlieferung. Vergleichende Edition, Übersetzung, Kommentare".






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt