LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Heike Gebauer
Kognitive Aktivierung im Musikunterricht
Eine qualitative Videostudie
Reihe: Empirische Forschung zur Musikpädagogik
Bd. 6, 2016, 456 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12622-1


Eine der bedeutendsten Fragen von Didaktik und Unterrichtsforschung rankt sich um die Merkmale gelingenden Unterrichts. Empirische Studien dokumentieren Kognitive Aktivierung als eine der Basisdimensionen von Unterrichtsqualität, die es allerdings für jedes Fach zu konkretisieren gilt. Dabei wird deutlich, dass gerade das ästhetische, praktische Unterrichtsfach Musik spezifische Unterrichtsarrangements verlangt. Diese qualitative Videostudie beschreibt didaktisch-methodische Strukturen konkreter Musikunterrichtsstunden mit dem Bestreben, Kognitive Aktivierung musikdidaktisch zu fassen.

Heike Gebauer arbeitete als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Musikpädagogik der Universität Bremen mit dem Schwerpunkt qualitativ-empirischer Unterrichtsforschung und ist als Studienrätin für Musik und Englisch tätig.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt