LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Reinhard Nordsieck
Maria Magdalena, die Frau an Jesu Seite
Zur Frage nach der Identität der Maria Magdalena, der "großen Sünderin" und der Maria aus Bethanien und ihrer historischen Bedeutung
Reihe: Theologie
Bd. 35, 3. ergänzte Auflage, 2014, 88 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12677-1


Der Verfasser versucht die klassische Tradition der westlichen Christenheit nachzuweisen, wonach Maria Magdalena mit der sog. großen Sünderin und der Maria aus Bethanien personenidentisch ist und dass diese engste Gefährtin Jesu von Nazareth ihn als Messias gesalbt hat und er ihr nach seinem Kreuzestod zu Ostern als Auferstandener und Erhöhter erschienen ist. Dieser historisch-kritisch und philologisch begründete Nachweis kann weitreichende Folgen für die Ethik, die Ekklesiologie, die Christologie und die Gotteslehre der Kirche haben.

Reinhard Nordsieck, geb. 1937, ist Theologe und Jurist.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt