LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Wulf Kellerwessel
Religionskritik in der Perspektive theoretischer Philosophie
Einführung - Überblick - Diskussionen
Reihe: Lehr- und Studienbücher zur Philosophie
Bd. 2, 2017, 196 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12797-6


Diese Einführung behandelt die Geschichte und die Hauptthemen der theoretischen philosophischen Religionskritik vom Mittelalter bis in die Gegenwart. In hohem Maße einbezogen ist die philosophische Religionskritik durch die Analytische Philosophie. Dabei wird mit Mitteln der Analytischen Philosophie auch die zeitgenössische Analytische Religionsphilosophie kritisch untersucht.

Schwerpunkte bilden die kontroversen Diskussionen um die "Gottesbeweise", die angenommenen Eigenschaften Gottes wie Allmacht oder Allwissenheit, das Theodizeeproblem, die aufklärerische Religionskritik, die Kritik an der Religion im Wiener Kreis, im Kritischen Rationalismus und in der modernen sprachanalytischen Philosophie.

Apl. Prof. Dr. Wulf Kellerwessel lehrt Philosophie an der RWTH Aachen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt