LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Andreas Heuer
Moralisch denken
Einführende Gedanken zur philosophischen Ethik
Reihe: Philosophische Orientierungen
Bd. 5, 2014, 152 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12868-3


Moralisch denken geht zurück auf Seminare der Geschichtsdidaktik an der Universität Kassel. Im Zentrum der Abhandlung steht die Frage, warum und wie wir moralisch denken. Ausgangspunkt sind die Voreinstellungen, die unser moralisches Denken immer schon bedingen, bevor wir philosophisch darüber nachdenken. Es erfolgt eine Einbettung in die Entstehungsgeschichte der Menschheit, die moralisches Denken hervorgebracht hat. Anschließend werden wichtige Strömungen der europäischen Moralphilosophie dargestellt. Abschließend wird in einer ersten Annäherung skizziert, was eine kosmopolitische Moral sein könnte.

Andreas Heuer ist Oberstudienrat und Lehrbeauftragter am Fachbereich Philosophie der Universität Kassel.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt