LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Martin Sehmisch
Antisemitismus heuteAnkündigung
Judenfeindschaft in aktuellen Diskursen
Reihe: Soziologie
Bd. 93, 128 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12874-4


Was ist Antisemitismus? Wie verbreitet sind judenfeindliche Einstellungen in der deutschen Bevölkerung? Wie unterscheidet man legitime Kritik an israelischer Regierungspolitik von israelbezogenem Antisemitismus? Welche Mittel haben Wissenschaftler entwickelt, um Antisemitismus zu messen und zu analysieren? Ist das Gedicht "Was gesagt werden muss" von Günther Grass israelkritisch oder antisemitisch? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert das vorliegende Buch. Es zeigt: Antisemitismus gibt es auch in der Mitte der Gesellschaft.

Martin Sehmisch M.A. ist Soziologe und Journalist. Er leitet die Informationsstelle Antisemitismus Kassel.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt