LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Vera-Sabine Winkler
Segenstexte - Wege der Befreiung
Theo-Poesie konkret
Reihe: Internationale Forschungen in Feministischer Theologie und Religion. Befreiende Perspektiven
Bd. 7, 2016, 190 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13306-9


Segenstexte sind Theopoesie. Als performativer Sprechakt gestalten sie Wort und Wirklichkeit. Ihr Horizont ist die Verheißung gelingenden Lebens. In feministisch-theologischer Perspektive interpretieren sie diese Verheißung als Befreiung aus patriarchalen Herrschaftsverhältnissen. Auf der Schwelle persönlicher, gesellschaftlicher und globaler Krisen zielen sie auf Ermutigung. Der Verzicht auf traditionelles Vokabular macht denkbar, dass diese Ermutigung von anderen Religionen und Kulturen geteilt wird. Der vorliegende Band vereinigt Reflexionen und Konkretionen zu einer feministisch-theologischen The*poesie des Seg(n)ens.

Dr. theol. Vera-Sabine Winkler ist Pfarrerin in der EKHN und Autorin zahlreicher theopoetischer Texte.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt