LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Heye Heyen
Gericht predigen
Reihe: Homiletische Perspektiven
Bd. 9, 2016, 90 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13357-1


"Von dort wird er kommen zu richten die Lebenden und die Toten". - Während diese Worte im Glaubensbekenntnis jeden Sonntag gesprochen werden, wird darauf in der Predigt nur äußerst selten ausdrücklich Bezug genommen. Viele Prediger scheinen dem Thema eher auszuweichen. Die vorliegende Studie untersucht anhand von im Internet publizierten Predigten aus den letzten zwölf Jahren, welche Motive und welche Schwierigkeiten von Predigern mit dieser Thematik erkennbar sind. In einem Schlussteil werden mögliche Schritte einer angemessenen Rede vom Jüngsten Gericht aufgezeigt.



Prof. Dr. Heye Heyen, geb. 1953, ist Inhaber des Lehrstuhls für Praktische Theologie an der Fakultät für Protestantische Theologie in Brüssel. Zugleich ist er psychotherapeutisch tätig in einer eigenen Praxis in Oldenburg.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt