LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Markus Fuderer
Hochschullehrer als Sponsor einer klinischen Prüfung nach dem Arzneimittelgesetz
Reihe: Medizin - Recht - Wirtschaft
Bd. 15, 2016, 310 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13414-1


Der Sponsor als zentrale Figur einer klinischen Prüfung von Arzneimitteln kann an Universitätsklinika ein Hochschullehrer sein. Wird eine solche klinische Prüfung mit Drittmitteln finanziert, agiert der als Sponsor tätige Hochschullehrer in einem Spannungsfeld zwischen amtlicher Neutralität und den Interessen der Mittelgeber.

Die vorliegende Arbeit beleuchtet hierzu die rechtlichen Freiräume und Kontrollmöglichkeiten der wesentlichen Akteure (Sponsor, Drittmittelgeber, Hochschule und Universitätsklinikum) unter dem Blickwinkel des Hochschulrechts, des Nebentätigkeitsrecht und des Strafrechts.

Markus Fuderer hat 2015 an der Universität Mannheim promoviert. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich Medizinrecht und Wettbewerbsrecht.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt