LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Maximilian Ott
Über die Wahrheit des Irrtums
Die Wirklichkeit und Möglichkeit des Irrtums in ständiger Rücksicht auf Immanuel Kant
Reihe: Philosophie im Kontext
Bd. 21, 2016, 394 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13423-3


Die Literatur zu Kant im Allgemeinen ist wohl unüberschaubar. Die Literatur zum Irrtum hingegen zeigt sich im Vergleich dazu als überschaubar. Doch die Literatur zu Kant und dem Irrtum ist spärlich - zu spärlich möchte man hier gleich nachschicken, vor allem da Kant selbst nicht wenige Worte über den Irrtum verloren hat. Es scheint also doch lohnenswert zu sein Kant und dem Irrtum mehr Aufmerksamkeit zu schenken, als es bisher der Fall war. Dabei wird sich zeigen, dass der Irrtum äußerst selten auf den Plan tritt und dies ist durchaus überraschend.

Dr. Maximilian Ott lehrt seit 2012 Philosophie an der TU in München. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Erkenntnistheorie.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt