LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Tatjana Grützmann
Interkulturelle Kompetenz in der klinisch-ethischen Praxis
Kultursensible Ansätze zum Umgang mit interkulturellen Situationen in der Klinischen Ethikberatung
Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
Bd. 41, 2016, 244 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13489-9


Aufgrund von Migrationsprozessen, individuellen Lebenskonzepten und multikulturellen Behandlungsteams erleben Mitarbeiter im Gesundheitswesen eine zunehmende kulturelle Diversität und damit verbunden interkulturelle Konfliktsituationen. Anhand von Fallbeispielen werden Lösungswege aufgezeigt und praxisorientierte Techniken zum professionellen Umgang mit derartigen Situationen im klinisch-ethischen Kontext vermittelt. Ansätze für eine kultursensible Ethikberatung, strukturelle Maßnahmen sowie Interkulturelle Kompetenz für Klinikmitarbeiter werden thematisiert und Experten im Rahmen von Interviews hierzu befragt.

Tatjana T. Grützmann arbeitet als Koordinatorin im Aachener Modellstudiengang Medizin. Bis 2012 war sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Aachener Institut für GTE tätig.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt