LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Helga Thieroff
Vom Schmerz der Hochbegabung
Mein Sohn, der anders war. Erzählt und theoretisch betrachtet
Reihe: Hochbegabung: Biographisch
Bd. 1, 2016, 128 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13502-5


Helga Thieroff spürt in diesem biografischen Sachbuch dem Leben ihres hochbegabten Sohnes Kai nach, von der Geburt bis zu seinem Freitod im Alter von 21 Jahren. Dabei beleuchtet sie die Stationen in Kais Leben nicht allein aus der Perspektive der Mutter, die, ihr Kind begleitend, eine Achterbahnfahrt der Gefühle erlebt. Mit professionellem Blick zeichnet sie auch das "Anderssein" hochbegabter Kinder und Jugendlicher nach und zeigt auf, welchen Problemen und Missverständnissen sich diese jungen Menschen in Schule und Gesellschaft ausgesetzt sehen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt