LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jan-Peter Herbst
Die Gitarrenverzerrung in der Rockmusik
Studien zu Spielweise und Ästhetik
Reihe: Populäre Kultur und Medien
Bd. 12, 2016, 424 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13553-7


Das Thema "Verzerrung" fand trotz seiner Bedeutung für die Spielweise und Ausdrucksfähigkeit der Rockgitarre bislang wenig Beachtung in der Musikwissenschaft und Popmusikkulturforschung. Die vorliegende experimentell-analytische Studie begegnet dieser Forschungslücke, indem musiktheoretische und klanganalytische Methoden mit Erkenntnissen aus der Musikpsychologie, Akustik und Tontechnik kombiniert werden. Befragungen und historische Nachzeichnungen technologisch-ästhetischer Entwicklungen ergänzen diese Perspektiven. Das Buch richtet sich an Musik- und Kulturwissenschaftler und an Gitarristen.

Jan-Peter Herbst, Dr. phil., lehrt an den Universitäten Bielefeld (Kunst- und Musikpädagogik) und Paderborn (Populäre Musik und Medien).





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt