LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Wolfgang Gieler, Markus Porsche-Ludwig, Martin Schwarz (Hg.)
Handbuch Außenpolitik Amerika
Eine grundlegende Einführung in die Außenpolitik der Staaten Nord-, Mittel- und Südamerikas
Reihe: Politik: Forschung und Wissenschaft
Bd. 39, 2019, 400 S., 59.90 EUR, 59.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13561-2


Das Handbuch vermittelt grundlegende Kenntnis zur Außenpolitik der Staatenwelt Nord-, Mittel- und Südamerikas. In alphabetisch geordnetem Aufbau - von Argentinien, Bolivien, Brasilien, Costa Rica und Chile, über Kanada, Kuba und Venezuela bis zu den Vereinigten Staaten von Amerika, - werden insgesamt 35 Staaten behandelt.

In kompakter und zuverlässiger Form werden Informationen auf aktuellem Stand über die Bedingungen und Strukturen, Interessen und Ziele der Politik der Staaten Nord-, Mittel- und Südamerika untereinander und in der internationalen Arena geboten. Ein Buch, das zur differenzierten Beurteilung dieser im deutschsprachigen Raum eher vernachlässigten Region beiträgt.

Der Band wendet sich an einen breiten Benutzerkreis in Forschung und Lehre, in Politik, Verwaltung und Medien sowie an alle politisch Interessierten.

Prof. Dr. Wolfgang Gieler, Politikwissenschaftler und Ethnologe, Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften, Fachhochschule Dortmund. Mehrjährige Erfahrung im Bereich deutscher und internationaler Entwicklungszusammenarbeit, außen- und entwicklungspolitische Beratertätigkeit.

Prof. Dr. Markus Porsche-Ludwig, Politikwissenschaftler und Jurist, Department of Public Administration und International Master Program for AsiaPacific Area Studies der National Dong Hwa Universität Hualien, Republik China (Taiwan).

Dr. Martin Schwarz, Politikwissenschaftler, Fakultät II (Natur- und Sozialwissenschaften), Universität Vechta.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt