LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Liping Tu
Die chinesisch-christlichen Gemeinden in Deutschland
Ihre religionspädagogischen Aufgaben und Möglichkeiten
Reihe: Kirchen in der Weltgesellschaft
Bd. 11, 2017, 250 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13654-1


Die Herausforderungen für die Mitglieder chinesisch-christlicher Migrantengemeinden in Deutschland sind immens. Zugleich bieten sich ihnen enorme Möglichkeiten der Integration und der Persönlichkeitsentwicklung, wenn sie sich dem neuen soziokulturellen Umfeld öffnen und es aktiv zu entdecken beginnen. Die Autorin zeigt Spannungsfelder und Entwicklungspotentiale für die erste Generation von chinesischen Migranten auf. Zugleich eröffnet sie in einem kulturgeschichtlichen Abriss einen tieferen Einblick in die Geschichte und die aktuelle gesellschaftspolitische Situation in China.

Dr. Liping Tu lebt seit 13 Jahren mit ihrer Familie in Deutschland. Dank ihrer vielfältigen Aktivitäten, zu denen die Gründung von zwei chinesischen Sprachschulen in Dortmund und in Wuppertal gehört, wirkt sie als Brückenbauerin zwischen den Kulturen und Gesellschaften Chinas und ihres Gastlandes.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt