LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Christian Adolphs
Determinanten der Patientencompliance am Beispiel der Therapie der feuchten altersbedingten Makuladegeneration
Reihe: Münsteraner Schriften zu Medizinökonomie, Gesundheitsmanagement und Medizinrecht
Bd. 10, 2017, 308 S., 49.90 EUR, 49.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13659-6


Die Kooperation zwischen Patient und Arzt stellt sich zunehmend als Erfolgsfaktor für Therapien dar. Die grundlegendste Form dieser Kooperation besteht in der Therapietreue des Patienten, der sogenannten Patientencompliance. Fokus dieses Buches ist die Patientencompliance bei der Therapie der feuchten altersbedingten Makuladegeneration. Der Autor entwickelt ein Modell zur Analyse der Patientencompliance, identifiziert Erfolgsfaktoren zu deren Erhalt und Steigerung und leitet Handlungsempfehlungen zur Kommunikation mit Patienten, zur Therapieorganisation und zum Einbezug des Patientenumfelds her.

Dr. Christian Adolphs ist seit 2017 Berater für Health Care Management und Gesundheitsökonomie.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt