LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Christian Thieme
Niedergelassene Gebietsärzte - die Akteure zwischen Primärarzt und Krankenhaus
Lagebeschreibung, Strategie, Reformoptionen
Reihe: Gesundheitsökonomie: Politik und Management
Bd. 14, 2017, 174 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13769-2


Niedergelassene Fachärzte sind gefordert, ihren Platz zwischen Hausarzt und Krankenhaus immer wieder neu zu bestimmen und zu verteidigen, denn keine andere Gruppe steht so sehr in der Defensive wie sie - einerseits. Andererseits werden gerade die niedergelassenen Fachärzte besonders stark "nachgefragt". Mit diesem Widerspruch und seinen Konsequenzen befasst sich das Buch. Es beschreibt die aktuelle Lage, diskutiert im zweiten Teil strategische Optionen und präsentiert im dritten und letzten Teil Ansätze für kleinere und mittelgroße Reformen hin zu einer Welt, in der sich die fachärztliche Kompetenz weiter entfalten kann.

Dr. Christian Thieme war bis 2010 Geschäftsführer (Strategie, Verträge) einer Kassenärztlichen Vereinigung und ist seither als Berater im Gesundheitswesen tätig.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt