LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Barbara Seibert
Glokalisierung
Ein Begriff reflektiert gesellschaftliche Realitäten. Einstieg und Debattenbeiträge
Reihe: Neue Wege der Demokratie
Bd. 7, 2., überarbeitete Auflage, 2017, 188 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-13807-1


All politics is local, das ist eine Jahrzehnte alte politische Grunderkenntnis. Vor diesem Hintergrund modifiziert und aktualisiert Barbara Seibert den Begriff der Glokalisierung; was nichts anderes bedeutet als die Befreiung des Begriffs ,Lokalpatriotismus' vom Geruch des Provinziellen hin zu einer weltoffenen, wertegebundenen Auslegung.

Das ist kreativ, intelligent und notwendig - gerade heute, wo hergebrachte örtliche Bindungen nachlassen und durch Zuwanderung mancherlei Unsicherheiten entstehen.


Ole von Beust

Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg a. D.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt